Niederlande Infos

Grachtenbrücke
Brücke über eine Gracht in Alkmaar

Die Niederlande in ihrer Vielfalt zu begreifen, bedeutet sich kurz zu verinnerlichen, was der Reiz der Niederlande auszeichnet. Unverwechselbar denkt jeder bei dem Begriff Niederlande an Tulpen, Windmühlen, das flache Land, der Käse und die Grachten in Amsterdam ein.

Anreise nach Holland

Doch wer mit einem gezielten Auge schaut, entdeckt noch so viel mehr. So klein das Land auch sein mag, kann man es mit allen verkehrstechnischen Mitteln anreisen. Gleich zwei Flughäfen sorgen für eine schnelle Erreichbarkeit aus der ganzen Welt. Mehrere kleine und größere Häfen tragen aus wirtschaftlicher Sicht eine entscheidende Rolle, das Straßen-und Wegenetz sind ebenso gut ausgebaut, wie das der Eisenbahn. Wer will erreicht die Niederlande per Rad, zu Fuß, mit Skates oder reitend auf den fantastischen Rad- und Wanderwegen, die sich mit über 180.000 km Streckennetz quer durch die Niederlande ziehen.

Niederlande entdecken

Dabei gibt es so unendlich viel zu entdecken. Neben den klassischen Zielen wie die Häfen in Den Haag, dem Rotlichtviertel in Amsterdam, den Wirtschaftsgebäuden und architektonischen Würfelhäusern in Rotterdam, locken die Niederlande mit einer Reihe Freizeitparks, welche jeweils unter einem anderen Thema stehen und nur selten eine Touch Hollywood aufgegriffen haben. Dazu gesellen sich wunderschöne Landschaftszüge, die trotz des flachen Landes vom Wattenmeer über die Marsch bis in ein bewaldetes Hügelland erstrecken. Mal wie malerisch hineingefügt, mal voller Prunk und Gloria, mal von hohem historischem Wert, dann wieder einfach wie das Leben selbst, und dann noch einmal Geschichten erzählend, teils spektakulär teils zum Nachdenken anregend reihen sich Tausende von Sehenswürdigkeiten aneinander.

Feste, Events und Entertainment in Holland

Ebenso reichhaltig ist die Palette der Events in den Niederlanden, von kleinen den Traditionen verpflichteten Fischer-und Dorffesten über gnadenlos aufregende Konzerte, Musicals und Open Air Veranstaltungen in den Städten und Gemeinden der Niederlande zählt auch das Red Bull Air Race in Rotterdam auf der Todo-Liste eines durch die Niederlande Reisenden.

Wann sollte man in die Niederlande reisen?

Trotz der vier Jahreszeiten sind und bleiben die Niederlande stets eine Reise, einen Kurzurlaub, einen Ausflug über das Wochenende oder eine Ferienreise wert. Der eine oder andere verliebte sich gar in eine der Provinzen und suchte sich eine Immobilie in den Niederlanden.

Foto: Hans Jürgen Lenk

Eisenbahn Niederlande

Anreise in die Niederlande

Wer in die Niederlande anreist, findet dafür viele Möglichkeiten. Grenznah kann man das Rad benutzen, aus dem Westen von Deutschland führen viele Züge in die zentren der Niederlande, und das Straßennetz ist hervorragend ausgebaut.
Feiertage Niederlande

Feiertage in den Niederlanden

Feiertage in den Niederlanden haben nur geringe Auswirkungen auf die Ladenöffnungszeiten. Ein ganz besonderer Feiertag der Niederlande ist der Koninginnedag, der Tag der Königinnen, am 30.April.
Apfelpfannkuchen

Kulinarische Reisen in die Niederlande

Wenn man den Niederländern eines nicht unterstellen kann, dann ist das eine weltbekannte Küche. Wer sich auf die Suche nach kulinarischen Spezialitäten in den Niederlanden begibt, der muss sich zunächst durch viel Frittiertes durchsessen, bis es an die fast geheimen Leckereien geht.
Kunst Amsterdam

Kunst und Kultur

Wer nach Kunst und kultur schaut, ist in den Niederlanden an einem guten Platz. Die Kulturnation bietet eigene Künstler aus verschiedenen Epochen und zeigt gerne in Museen und ausstellungen, was die Niederländische Kultur ausmacht.
Lifestyle der Niederlande

Lifestyle Niederlande

Die Niederländer sind schon ein europäische Völkchen mit ganz eigenen Besonderheiten. Wer auf den niederländischen Lifestyle schat, der muss sich die Geschichte des kleinen Volkes von Händlern und Seefahrern ins Gedächnis rufen.
Mode Niederlande

Mode Niederlande

Die Mode der Niederlande ist einfach beschrieben. Man trägt, was praktisch ist und gefällt. Trotzdem haben die großen Modehäuser der welt ihren festen Platz in den Einkaufszentren und sogar die eine oder andere Modemesse hat sich in die Niederlande geschlichen.
NationalparkTexelse Dünen

Naturparke, Nationalparks und Landschaften

Die Nationalparks der Niederlande werden in erste Linie bestimmt durch die Winde und das Wasser der Nordsee. Viele Nationalparks sprechen die...
Schlösser und Burgen der Niederlande

Schlösser und Burgen

Vor allem im Gelderland und in limburg finden sich viele der Schlösser und Burgen der Niederlande. Bekannt sind verschiedene Bauwerke auch als touristische Attraktionen und als Kulisse für Events.
Madam Tussaud, Amsterdam

Sehenswürdigkeiten Niederlanden

Will man die Sehenswürdigkeiten eines ganzen Landes auflisten, so wird das selbst in einem kleinen Land wie den Niederlanden schwierig. Sehenswert ist Architektur und Natur in der Niederlande.
Tulpenzwiebeln um Tulpenmuseum

Sehenswürdigkeiten in Holland

Typisch Holland = Typisch Niederlande? Drei Provinzen der Niederlande sind umgangssprachlich Namensgeber für das Sehenswerte Niederlande. Kulturell ist Holland allerdings nur ein kleiner Teil der Niederlande - mit ganze eigener Geschichte und Tradition und eigenen Sehenswürdigkeiten in Holland.
Event Niederlande

Niederlande Events

Das ganze Jahr über werden in den niederländischen Städten und Dörfern kleinee und große Veranstaltungen - im neudeutsch "Event" - durchgeführt. Während einige der Aktionen gezielt Touristen ansprechen sollen, sind andere der niederländischen Events vor allem auf die lokalen Besucher ausgerichtet, nicht das nicht auch hier Gäste zum Event willkommen sind.
Fussball

Fußball in den Niederlanden

Freud und Leid liegen im niederländischen Fussball immer nahe bei einander.
Sportevents der Niederlande

Sport-Event-Niederlande

Die Niederländer sind sportverrückt. Viele Sportevents finden in den unterschiedlichsten Sportarten überall in den Niederlanden statt. Zuschaerlieblinge sind zum Beispiel die Auto- und Motorradrennen in Zandvoort und Assen.
Grachtenfahrten in Amsterdam

Typisch Holland

Typisch Holland - das ist nur ein Teil dessen, was typisch für die Niederlande ist. Holland , das sind drei Provinzen der Niederlande, die trotzdem für viele Ausländer ob ihrer Präsenz Namensgeber für das ganze Land sind.
Fahrräder Holland

Fahrräder in den Niederlanden

Das Fahrrad ist das wichtigste Verkehrsmittel in den Niederlanden. Fahrradwege sind in den Städten und Dörfern der Niederlande selbstverständliche bestandteile der Stadtplanung. Auch beim Urlaub in den Niederlande lohnt sich das Fahrrad.
Kirche Niederlande

Religion Niederlande

War die Religion einst Auslöser der Unabhängigkeit der Niederlande, so bekennen sich heute nur weniger als 50% der Niederländer zum Christentum. Über 40% der Niederländer gehören heute keiner Religion an.
Kunst und Künstler

Hollands Köpfe

Was ist ein Land Ohne seine Menschen? Sie machen Geschichte und erzählen die Geschichten. Die Niederlande haben einen Vermächnis großer Köpfe und eine gegenwart echter Macher, die Reisenden wie uns Ihre Geschichten erzählen - und damit den urlaub noch nachhaltiger machen.

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.