Monnickendam

(0) Bewertungen: 0

Monnickendam begeistert, fasziniert, beeindruckt. Selten gibt es so kleine Gemeinden, die sich nicht aufgeben, die stets aus der Not eine Tugend machen. Kriege, Brände, Stürme und zum Schluss die Entstehung des Monnickendams versetzte die Gemeinde stets in schlechte Zeiten.

Doch wer einmal diese Gemeinde besucht hat, wird an dieser Stelle schmunzeln. Denn zu Waterland eingemeindet, erblüht Monnickendam erneut. Allein die Marina Monnickendam fasst gut 500 Segler und Yachten. Jedes Jahr erobern Jugendreisen die Gemeinde und erlernen bei einem Törn auf dem Ijsselmeer das Segeln. Freizeitkapitäne und Schiffseigener eifern den jungen Talenten nach. Wem diese Art Urlaub in Monnickendam zu aktiv ist, kann sich gern auch fallen lassen.

Urlaub in Monnickendam

Monnickendam mit seinen gut 10.000 Einwohnern entdeckt sich zu jeder Saison neu. Mal stehen Angelreisen hoch im Kurs, mal inspirieren Malkurse und Leseurlaub Körper Geist und Seele, dann wiederum sind es die Landschaften und Nachbargemeinden zu Gruppenführungen, Wanderungen und Fahrradtouren einladen. Ausreichend Platz versprechen die verschiedenen Hotels, Ferienhäuser, Ferienwohnungen und der Campingplatz in und um Monnickendam.

Stadtgeschichte

Monnickendam selbst überzeugt mit kleinen gediegenen Cafés, Marktflecken und Flaniermeilen. Einige Gebäude aus dem 17. Und 18. Jahrhundert sind heute stille Zeitzeugen und erzählen als Museum oder Sehenswürdigkeit die Geschichte Monnickendam, als es von Mönchen begründet und besiedelt wurde und als Fischer ihre Familien ernährten. Eine Aalräucherei im Bereich des alten Hafens erfährt dadurch einen regen Zuspruch.

Familienurlaub

Kinder für Sehenswürdigkeiten zu begeistern ist oft schwer, doch mit der Spieluhr und dem Glockenturm jeweils am Rathaus und im Historischen Museum De Speeltoren wird der Familienurlaub in Monnickendam selbst zum Kinderspiel.

Holländische Holzschuhe

Übrigens die legendären Klocks, die oft bunt bemalten Holzschuhe aus Holland stammen in der Regel aus der Holzschuhwerkstatt, der Klompenmakerij.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.