Nordseebad Ijmuiden-Velsen

(0) Bewertungen: 0

Zusammen mit Ijmuiden aan Zee beendet die Gemeinde Velsen, die Anreihung der Nordseebäder auf dem Festland der Provinz Noord-Holland. Während zuvor Wijk aan Zee sich mondän in Raum und Zeit verliert, bietet Velsen alles, was man für einen Urlaub an der holländischen Nordseeküste benötigt.


Urlaub im Nordseebad

Mehrere Campingplätze verstecken sich hinter Dünen, eine Reihe an Ferienwohnungen und Ferienhäuser flankieren die Silhouette von der See aus betrachtet. Direkt an Stränden oder wunderbar in die Gemeinde eingepasst locken Hotels mit Wellnessangeboten, verführerischen kulinarischen Genüssen und Touren in die Nahe Umgebung, beispielsweise zu den Dünen im Nationalpark oder nach Amsterdam.


Surfen, Jugendreisen, Aktivurlaub

Velsen liegt mit seinen insgesamt sieben facettenreichen Stadtteilen direkt an der Einmündung des Nordseekanals der Niederlande. Brandungen und Stürme lassen insbesondere an den Stränden vom Ijmuiden und Noordpier zu einem wahren Surferparadies werden. Naturstrände satt, wunderbare Spots sorgen für ein aktives Surfvergnügen. An den Stränden tummeln sich je nach Jahreszeit Jugendreisen, Familien oder Erholungsreisende. Das reizende Klima, die salzige Luft und die Bewegungen bei Wind, Sand und Meer sind geeignet, um hier in Velsen zu kuren und zu genesen.

Nationalpark und Wanderdünen

So wie die Brandungen, die Wellen an den Nordseestrand tragen, so wunderbar angenehm ruhig gestaltet sich das Hinterland der mit 65.000 Einwohner lebenden großen Stadt Velsen. Ausgebaute Radwege, ein wunderbar flaches Land und sowie zahlreiche Sonnenstunden locken hinaus vor die Tore von Velsen und Ijmiuden aan Zee und hinein in den Nationalpark Zuid-Kennermerland sowie zu den Amsterdamse Waterleidingsduinen.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.