´s Graveland

(0) Bewertungen: 0

Stille zieht über das Wasser. Man sieht die letzten Segler und Kanuten in der rötlichen Abendsonne am Horizont verschwinden. Ein Romantikwochenende scheint das Pärchen hier im s´Graveland gebucht, aber in jedem Fall für sich entdeckt zu haben. Der leichte Wind schlägt die Bäume im Wald und am Uferrand aneinander als wollten sie sagen, diese Erholungsreise in die Region Het Gooi bleibt im Verborgenen und ist es hier unendlich schön.

Flach, wie es Holland nur sein kann

Während viele Landstriche in der Provinz Noord-Holland von Stürmen, Überflutungen heimgesucht wurden und nur Versandung und Poldergebiete die Lösung zum Überleben war, ist Het Gooi durch und durch natürlichen Ursprung und so flach wie man es von einem typischen holländischen Gebiet erwartet.

Romantische Landsitze

Wasser gibt es dennoch reichhaltig. Wälder, Wiesen und Auen sind das wunderbare Geheimnis, als Kapitäne im 17. Jahrhundert nach geeigneten Sitzen am Rande von Amsterdam Ausschau hielten und hier mehrere Landsitze ihr Eigen nannten. Allein ´s Graveland besitzt derer gleich neun. Jede dieser Landsitze ist mit Einmaligkeit ausgestattet und es scheint, als wäre sie damals wie heute in die Natur gemalt. Wunderbare Parks verleihen diesen Landsitzen der Provinz Noord-Holland ein ansprechendes Feeling von Herrschaft und Güte. Fünf von ihnen sind für die Öffentlichkeit zugänglich.

Wassersportgebiet Noord-Holland

´s Graveland ist Teil der Großgemeinde Wijdemeren, deren größter Reichtum die Lage zwischen den Gooi und der Vechtstreek ist. Das Naturgebiet Loordsrecht Plassengebiet besteht aus als fünf größeren Seen und ist das Eldorado für die verschiedensten Arten des Wassersports.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.