Eijsden

Schloss Eijsden Das Schloss Eijsden, bei dem nur der Park regelmäßig besucht werden kann. Das 1636 erbaute Schloss in Eijsden ist für die öffetlichkeit nur ein Mal im Jahr geöffnet.
(0) Bewertungen: 0

Die Gemeinde Eijsden gibt es heute nicht mehr in ihrer alten Form: Zum 1. Januar 2011 wurde Eijsden mit Margraten zur Gemeinde Eijsden-Margraten zusammengeschlossen. Davon unberührt allerdings bleibt die Attraktivität der kleinen Ex-Gemeinde Eijsden. Die wichtigsten wirtschaftszweige in Eijsden sind der Obst- und Gemüseanbau und der Tourismus.

Südlichste Gemeinde der Niederlande

Allein die Lage des kleinen Eijsden macht eine geographische Einordnung der Kleinstadt spannend. Eijsden liegt im Süden der Provinz Limburg, befindet sich gleichzeitig an den Ausläufern der französischen Ardennen und der deutschen Eifel, dabei berührt es die wallonischen und flämischen Regionen und ist eine wunderbare und traumhaft schöne Stadt der Niederlande.

Urlaub in Eijsden

Malerisch, reich an Kultur, Geschichte und Traditionen sowie in einer märchenhaften Landschaftskulisse eingefasst, reizt Eijsden insbesondere Radurlauber, Wanderer durch die Niederlande und Erholungssuchende gleichermaßen hier für ein paar Tage einen entspannten Urlaub in der Provinz Limburg zu verleben.

Ob als Urlauber oder auf einem Tagesausflug in Eijsden begegnet man gleich drei Schlössern der Niederlande. Das Schloss Eijsden wird immer noch von einer Adelsfamilie bewohnt und nur alle 2 Jahre gewähren die Besitzer einen Tag lang einen Einblick in das Leben der Reichen und Schönen. Doch auch das Schloss Gronsveld und das Schloss Rijckholt sind es wert, gesehen zu werden.

Feuersteingrube Rijckholt

Ungewöhnlich und daher in jedem Fall eine Besichtigung wert ist die vorgeschichtliche Feuersteingrube in Rijckholt bei Gronsveld (rund 4 Kilometer vom Zentrum von Eijsden entfernt). Dieses Untertagewerk ist durch die Hand verschiedener Generationen entstanden. Man vermutet, dass einst Mönche den größten Teil am Abbau des Feuersteins beigetragen haben. Über Führungen lassen sich die Höhlen und Gänge besichtigen.

Waolenwiert Yacht Harbour – Jachten auf der Maas

Wie überall in der Region Limburg ist auch in Eijsden die Maas der bestimmende landschaftliche Faktor. Entlang der Maas finden sich immer wieder Yachthäfen wie den „Waolenwiert Yacht Harbour“ in Oost-Maarland, einem Stadtteil nördlich vom Zentrum von Eijsden. Der Yachthafen liegt an der Maas direkt an der Grenze zu Belgien.

Foto: Pivos aus nl / Wikipedia under Creative Common Licence 3.0

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Hotels und Ferienhäuser Eijsden-Margraten
Ferienhaus in Eijsden-Margraten, Ferienwohnung in der Gemeinde Eijsden-Margraten und auch Angebote für ein Hotel in Eijsden-Margraten, Region Limburg bei niederlande-netz.de online buchen und suchen.

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.