Elsloo

(0) Bewertungen: 0

Die kleine Stadt an der Maas, Elsloo, überrascht mit Raum und Zeit, denn beides hat die mehrere jahrtausendalte Gemeinde im Überfluss. Und wer mag, kann aufgrund der Nähe zum Flughafen Maastricht-Aachen der Gemeine Elsloo auch noch grenzenlose Weite andichten. In eine der wunderschönsten Landschaften Limburgs zu reisen, nach Elsloo, erreicht vom Airport Maastricht-Aachen sein Urlaubsziel im Süden der Niederlande schneller als die Hauptstadt der Provinz Limburg, Maastricht, selbst.

Elsloo wird von vielen Urlaubern in den Niederlanden gern als die Perle an der Maas betitelt. So müssen es einst auch Siedler vor mehr als sieben Tausend Jahren empfunden haben. Das Heimatmuseum berichtet von der Kunst der Bandkeramik, welche man mit einem Zeitraum 5600 bis 4500 v. Chr. datiert und hier gefunden wurde. Sie ist die bislang nachweisbare älteste bäuerliche Kultur in der Jungsteinzeit. Erste Verzierungen an Tongefäßen können zwar unterschiedlich interpretiert werden, dennoch charakterisieren sie einen Teil eines Lebens weit vor dem Christentum.

Das Heimatmuseum De Schippersbeurs selbst ist architektonisch bereits eine Meisterleistung. Im Stil der Maasländer Renaissance steht sie im unmittelbaren Vergleich mit der von Maria Selbdritt geschaffenen Waterstaatskirche.

Doch noch jung an Jahren und in der Wirkung eher mit Bauten aus dem Mittelalter vergleichbar ist das Schloss von Elsloo. Das Kasteel Elsloo übertrumpft mit seiner Vielfältigkeit viele Aktionen nahe gelegener Orte. Das Schloss lädt ein hier königlich zu residieren, einen wunderbaren und einmaligen Urlaub auf einer Burg zu erleben, in ehrwürdigen Gemächern der Niederlande zu übernachten und fürstlich über die einzigartigen Events oder der eigenen Hochzeit zu dinieren.

Der Garten des Kasteel Elsloo ist Teil der Europäischen Gartenroute, welche grenzübergreifend die Gärten Nordrhein Westfalens, der Niederlande und Belgien miteinander verbindet. Allein in diesem Garten lassen sich über 2000 Pflanzenarten und thematisierte Lehr-und Kräutergärten bewundern.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.