Maastricht

(0) Bewertungen: 0

Das heutige Maastricht setzt Trends, das ehrwürdige Maastricht schreibt weiter an seiner inzwischen gut 2000 Jahren alte Geschichte. Beides vereint, ist das Maastricht, welches sich als Hauptstadt der Niederlande sich nicht jeden Tag, aber ab und an neu erfindet und Altes sehenswert werden lässt., ein perfekter Urlaubsort in der Region Limburg. Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Maastricht warten bereits schon darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Daten und Fakten zu Maastricht.

Maastricht überzeugt ebenso mit einem futuristischen Zeitgeist, wie auch mit der Kunst, seine eigene Geschichte zu bewahren. Beiderseits der Maas erstreckt sich eine Stadt, welche weit mehr als 125.000 Einwohner kennen-und lieben gelernt hat. Obwohl „nur“ in einem Dreiländereck gelegen, ist die wahre Sprache auf den Straßen Maastricht international. Man könnte meinen, spätestens mit dem Maastrichter Vertrag im Jahre 1992 wurde diese Sprachenvielfalt amtlich besiegelt. Der Maastrichter Vertrag 1992 indes ebnete den Weg zu einem einheitlichen Europa.


Metropole der Niederlande

Doch seitdem wird diese Kleinmetropole an der Maas vom Bekanntheitsgrad her in einem Atemzug mit Rotterdam, Amsterdam oder Den Haag genannt.
In der Attraktivität steigerte sich Maastricht seit dieser Zeit mit jedem neuen Gast und entwickelte sich aus einer ehrwürdigen Bischofsstadt heraus zu einem Veranstaltungsort im Weltformat, zu einem Kongresszentrum internationalen Ranges und übertrumpft sich selbst jedes Jahr aufs Neue mit seinen Übernachtungszahlen.

Städtereise in die Niederlande

Maastricht mutiert seitdem zu einer Stadt des Shoppings, zu einem Treffpunkt vielseitiger Kulturen und lässt dennoch einen wunderbaren Städteurlaub zu. Viele Winkel, Plätze und Gassen zeigen jeweils einen anderen Zeitsprung in die Geschichte Südlimburgs. Durch Maastricht zu flanieren ist eine Reise zwischen römischer Geschichte, bischöflichem Glanz, monarcher Kulturen sowie industrieller Bergwerkgeschichte und modernen, teils futuristischen Facetten.

Sehenswürdigkeiten Maastricht

Neben den Grotten und dem Fort Sint Pieter, sind die Kasematten, die Kirchen Maastricht und in jedem Fall das Bonnefantenmuseum des Sehens wert, denn Architektur, Kunst und Geschichte haben Maastricht seit Gedenken lebendig gehalten.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.