Venlo

Einkaufen Venlo Einkaufen in Venlo: Der Supermarkt der Zwei Brüder von Venlo ist eine Institution für den Shopping-Tourismus nach Venlo
(0) Bewertungen: 0

Das grenznahe Venlo in der Provinz Limburg ist eine der wichtigen Städte der Niederlande für den Einkaufstourismus. „Einkaufen in Venlo“ ist einer dieser Wochenendausflüge, den man sich aus der ganzen deutschen Niederrhein-region bis ins tiefe Ruhrgebiet hinein ab und an mal gönnt. War es früher günstiger Tabak und Kaffee, der die Deutschen in die Kleinstadt an der Maas lockte, so ist es jetzt das Ambiente für den Einkauf, die Venlo zu einem schönen Ausflugsziel macht.

Einkaufen in Venlo

Venlo lebt von den Shoppingtouristen. Viele Kaufhäuser, aber auch viele kleine Shops und Boutiquen sind auf den Shopping-Tourismus der deutschen in die Niederlanden eingestellt. Wichtig ist der Wochenmarkt von Venlo, auf dem Obst und Gemüse und allerlei Tand von Marktschreiern angeboten werden, die fast ein Gefühl erzeugen, es handle sich um einen Marktschreier Wettbewerb. Direkt neben dem Marktplatz ist das Stammhaus einer Venloer Institution für Shopping-Touristen: Der Supermarkt der Zwei Brüder von Venlo. Die Zwei Brüder von Venlo liegen am Eingang zur historischen Altstadt. Die ganze Venloer Altstadt ist auf Shopping-Touristen eingestellt, die alten Häuser der Altstadt sind zu Geschäften umgebaut. Zahlreiche Cafés und Restaurants gönnen auf entspannte Weise den Kurzreisenden eine Auszeit, bevor in den Winkeln und Gassen der ehemaligen Hansestadt weiter nach dem Schnäppchen und den Angeboten geforscht wird.

Venlo Hafen mit MaasboulevardRecht neu ist ein komplett neues Viertel direkt am alten Hafen von Venlo, der Maasboulevard. Der Maasboulevard beherbergt wieder viele Shops und Boutiquen und natürlich wieder die obligatorischen Cafés und Restaurants, diesmal direkt am alten Hafen von Venlo.

Öffnungszeiten Venlo

Theoretisch können alle Läden in Venlo 365 Tage im Jahr geöffnet sein, es gibt keine festgelegten Verkaufstage. Allerdings sind nur an den Samstagen, den Markttagen, alle Geschäfte wirklich auf. Jeder erste Sonntag im Monat ist allgemein verkaufsoffener Sonntag, an dem man überall in Venlo einkaufen kann. An den anderen Sonntagen sind mindestens jedoch der Supermarkt der Zwei Brüder von Venlo, der Maasboulevard, das Leurs Gartencenter, der Tref Venlo und das Lidl Trefcenter geöffnet.
Venlo steht beim Einkaufen in Holland in direkter Konkurrenz mit der benachbarten Stadt Roermond, ebenfalls an der Maas gelegen. Einkaufen in den Niederlanden für den Westdeutschen, das sind Tagesausflüge zum Einkaufen in Venlo oder zum Einkaufen in Roermond.

Kulturstadt Venlo

Venlo besitzt durchaus andere Reize und geizt auch nicht mit seinem jungen und dynamischen Charakter. Die Stadt an der Maas reift inzwischen zu einer Größe von 100.000 Einwohnern heran, die alle von dem historischen, kulturellen und touristischen Werten Venlo überzeugt sind.

Ein Hauch aus den Zeiten als Venlo noch eine Hansestadt war, ist dieser Stadt bewahrt geblieben. So steht noch immer am gleichen Platz das Rathaus im Stil der Renaissance. Und auch die St. Martinskirche gehört zum Charme der alten Stadt. Kulturell beeindruckt Venlo mit einigen wechselnden Kunstausstellungen ebenso wie das inzwischen über die Grenze hinaus bekannte Freilichttheater Venlo. Alle fünf Jahre beeindrucken die Passionsspiele auf ihre ganz eigene Weise die Menschen in Venlo ebenso wie die Urlauber dieser Stadt. Wichtig für die ganze Region Limburg ist das Limburgs-Museum. An seinem Standort ganz in der Nähe des Bahnhofs von Venlo kümmert sich das Limburg Museum um das limburgische Kulturerbe und stellt Kultur und die bewegte Geschichte der Region dar.

Floriade 2012

Im Jahr 2012 richtet die Stadt Venlo die Floriade aus, eine Art weltweite Bundesgartenschau. Der Park für die Floriade liegt etwas außerhalb des Stadtzentrums. Eine der Attraktionen auf der Floriade ist neben den fünf Themenparks die mit 1,1 Kilometer längste Seilbahn in den Niederlanden.

Bahnhof VenloAnreise nach Venlo

Man erreicht Venlo aus Deutschland auf verschiedenen Wegen. Für die Autofahrer kommt man mit der A46 oder der A61 bis direkt an die Stadtgrenze. Bitte beachten, dass es in der Stadt praktisch keine kostenfreien Parkplätze gibt. Besonders kostengünstig reist man mit der Bahn nach Venlo an: Die Bundesbahn betreibt mit dem Regionalexpress R13 (Maas-Wupper Express) eine Regionalbahn von Hagen über Wuppertal, Düsseldorf und Mönchengladbach bis Venlo, die am Wochenende z.B. von Besitzern eines Ticket 2000 kostenfrei genutzt werden kann- erforderlich für die wenigen Meter auf außerhalb des VRR ist ein Zusatzticker Preisstufe A oder ein normales Ticket Preisstufe A. Die Regionalbahn fährt im Stundentakt. Im Bahnhof von Venlo stehen Ticketautomaten der Bundesbahn, für die man sich auch für die Rückfahrt eindecken kann. Vom Bahnhof Venlo bis in die Altstadt oder den Maasboulevard ist es zu Fuß nur rund 5-10 Minuten.

Foto: Markus Lenk

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Hotels in Venlo
Hotels und Ferienhäuser in der Gemeinde Venlo, Region Limburg, inserieren ihre Vakanzen auch auf niederlande-netz.de. Freie Hotels und Ferienhäuser können online recherchiert und gebucht werden.
Floriade 2012 Venlo
Floriade Seilbahn in Venlo eröffnet
Die Floriade 2012 in Venlo ist eines der wichtigsten Niederlande Events des Jahres 2012. Zu einer Art weltweiten bundesgartenschau erwartet die Einkaufsstadt Venlo Besucher aus aller Welt.

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.