Oirschot

(5) Bewertungen: 1

Es ist egal, welchen Winkel man in Oirschot berührt, an welchem Fleckchen Erde in Oirschot in der niederländischen Provinz Noord-Brabant verweilen möchte, man spürt überall den wunderbar dörflichen Charakter einer Kleinstadt in der Region Kempen en Peel.

Dieser Eindruck ist gewollt. Oirschot pflegt seine mehr als 300 Monumentalbauten, die weitestgehend im Original aus dem 17. Jahrhundert stammen. Im Schatten von ebenso alten Linden und Kastanien trifft man sich, genießt das teils ruhige, manchmal turbulente Leben in einer Gemeinde, welche von gleich 11 verschiedenen Landschaftsbildern umgeben wird. Ob sich Oirschot aus diesem Grund selbst als die Quelle aller künstlerischen Inspirationen nennt, vermag vielleicht nur ein Künstler selbst zu sagen.

Sehenswürdigkeiten und Naturgebiete in den Niederlanden

Zwischen diesen 11 Naturgebieten gehören unter anderem die Oirschotser Heide mit ihrer auf Pflanzenwelt gekrönt auf sandigen Böden oder De Beerze, welche mit Flussläufen, ausgespülten Kleintälern und weiten Auen gekennzeichnet ist oder auch das Landgoed Balst, welches mit seinen historisch wertvollen Gärten ebenso Aufsehen erregt, wie der eigentliche, mit Kirchen geschwängerter Ortskern, von dem es übrigens gleich mehrere gibt.

Kreative Kunst – Inspiration in der Werkstatt Noord-Brabant

Die Galerien und Kunstwerkstätten, die sich hier in Oirschot wie Perlen an einer Schnur zu reihen scheinen, sind teilweise auch für Urlauber in Oirschot öffentlich. Doch, wer selbst die vielen kleinen Naturgebiete erkunden möchte, der kann wählen, auf welche Art er diesen begegnen möchte.

Urlaub in den Niederlanden

Viele Senioren aber auch Romantikreisende und Familienurlauber wählen die Kutschfahrten in Noord-Brabant. Andere gewinnen mit Skatern gleichzeitig Aufmerksamkeit. Mit Stil wagt sich der Golfer auf die verschiedenen Plätze und der Badeurlauber in den Niederlanden darf sich auf lichte und versteckte Orte an reichlich Wasser freuen. Und ein Hauch Mittelalter erwacht, wer gern einmal mit der Armbrust in der Hand einen ungewöhnlichen Urlaub in den Niederlanden gestalten möchte.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.