Rotterdam - der Handelshafen der Niederlande

Rotterdam Der große Hafen von Rotterdam ist wichtiger Handelsplatz für die Händler-Republik der Niederlande.
(3.7) Bewertungen: 3

Die zu Holland gehörende Stadt Rotterdam mit nur wenigen Worten zu beschreiben, grenzt an Utopie. Diese Stadt, Rotterdam, muss man einfach mal erleben. Mehr 1,1 Millionen Touristen jährlich, Tendenz steigend, werden es bestätigen: Rotterdam ist eine Reise wert.

Einkaufen in Rotterdam

Rotterdams Touristiker schaffen es einen Reisekatalog extra für Frauen mit acht Einkaufrouten quer durch Rotterdam herauszubringen. Für die Männerwelt gibt es eine fast persönlich zugeschnittenen Veranstaltungskatalog. Man kann dieseVielfalt nicht in wenige Worte fassen. Die Stadt Rotterdam hat selbst mal gerade nur 600.000 Einwohner aber ein vielfaches davon als Geschäftsreisende, Tagestouristen oder Städtereisende.

Zum Einkaufen bietet die Stadt gleich mehrere Zentren an: Zu den bekannten Shopping-Malls in Rotterdam gehören die Rotterdam Markthalle im Stadtteil Blaak oder Geschäfte auf der Hoogstraat und Rodezand.

Manhattan an der Maas

Manhattan an der Maas

Rotterdam wird gern als das „Manhattan an der Maas“ bezeichnet. Architekten aus der ganzen Welt nannten Rotterdam die „Spielwiese für moderne Baukunst“. Nach der vollständigen Vernichtung Rotterdam im zweiten Weltkrieg entschloss man sich eine Neues Rotterdam zu schaffen und für wahr dieses Projekt findet zwar immer noch nicht ihre Vollendung, dennoch gilt es als gelungen.

Unter den gewagtesten Projekten befinden sich die von Piet Blom gekippten Würfel-Wohnungen mit schrägen Wänden und über einer Durchfahrtstraße errichtet. Legendär und nutzbringend gilt die Erasmusbrücke, welche das Stadtzentrum gekonnt mit der beruhigenden Art der Landzunge in die Maas verbindet.

Sicher liegt der Schwerpunkt Rotterdams in der Architektur, doch ebenso auch in der Wirtschaft, im Handel und eine besondere Stärke lässt sich im Hafen finden.

Rotterdam für Touristen

Touristisch ist Rotterdam ein multikulturelles Erlebnis, sei es in der Vielfalt der Gastronomie, in der Lebensart der aus 162 Nationen stammenden Menschen oder in den dynamischen und teils spektakulären Events. Die Red Bull Air Race ist weit über die Grenzen der Niederlande bekannt und stellt das North Sea Jazz Festival oder den Sommerkarneval dezent in den Schatten.

Hotels in Rotterdam gibt es nicht nur für Geschäftsleute - vor allem an den Wochenenden finden mehr und mehr Städtereisende ihren Weg in die Handelsmetropole. Die Stadt Rotterdam ist vorbereitet und gibt sich, egal ob Sie in einem Hotel einchecken oder eine Ferienwohnung mieten, stets gastfreundlich.

Foto: Karin Höll

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.