Nordseeinsel Vlieland

(0) Bewertungen: 0

Auf der holländischen Nordseeinsel Vlieland geht es gemächlich zu. Ruhe, ein weites flaches Land und fast blütenweißer Strand erwartet den Urlauber auf der Insel Vlieland. Vlieland ist zum einen eine Reise in die Vergangenheit zum Anderen kann man die Insel aktiv oder mit Wellness begegnen.

Camping, Ferienhaus oder Ferienwohnung
Bei der Buchung einer Unterkunft auf der Nordseeinsel der Niederlande sollte an das Fahrrad gedacht werden, denn Vlieland ist eine autofreie Insel. Doch oft geben die Vermieter der Ferienwohnungen oder Ferienhäuser Tipps zur Fahrradmiete auf der Insel. Ein kleiner Unkostenbeitrag und schon kann das Abenteuer Nordseeinsel selbst beim legendären Campingurlaub im Sommer gestartet werden.

Urlaub auf der Nordseeinsel Vlieland
Entdeckungen führen Sie auf den Radwanderungen durch Dünenlandschaften, Salzwiesen, entlang an Sand, Strand und Watt und endet oft im Schatten spendenden gut 300 ha großen Nadel-und Laubwald. Ornithologen wissen von der Insel stets von neuen Vogelarten zu berichten, aktuell liegt sie Zahl bei 97 verschiedenen Arten der Brut-Wander- und Zugvögel. Reiturlaub, Badeurlaub, ein Sonnenbad nehmen, Windsurfen, Drachensteigen und ja die Anhänger des FKKs finden am gut 12 km langen und sehr breiten Strand reichlich Platz. Vlieland ist unter den Sportfischern immer noch ein Geheimtipp. Im Winter zeigt die Seele Vlieland sich ebenfalls sportlich, dann treffen sich hier Langläufer, Schlittschuhfahrer und Hobby-Eishockeyspieler.

Sehenswürdigkeiten
Während im Winter gerade mal 1200 Einwohner im einzigen Ort der Insel Vlieland gezählt werden, so ist Oost-Vlieland die viel bevölkerte Sehenswürdigkeit der Insel und erinnert mit seinen Baudenkmäler an eine Zeit vor etwa 100 Jahren. Eines der Häuser stammt aus dem Jahr 1575, stammt vom Seefahrer Tromp und zeigt heute als Museum die Geschichte des Insellebens und der Seefahrt.

Nachtleben auf der Nordseeinsel der Niederlande
Ansonsten gibt sich Oost-Vlieland sehr modern. Neben Supermärkten und maritimen Geschäften, über oft Fisch servierenden Restaurants, sind Kneipen und die Diskothek der Renner im Nachtleben auf den Nordseeinseln der Niederlande.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.