Ferienpark Niederlande

(0) Bewertungen: 0

Ferien in den Niederlanden bedeuten für viele Reisende – Urlaub zu günstigen Preisen. Neben eine Vielzahl an sehr unterschiedlichen Hotels gestalten die Niederlande mit ihren Ferienpark und Bungalowparks einen Urlaub ausgerichtet nach den ganz individuellen Bedürfnissen. Die hier geschnürten Arrangements treffen stets den Nerv von Familienreisenden, ebenso wie den, des Erholungssuchenden. Diese Arrangements können von den Urlaubern, den Kurzurlaubern oder den Wochenendreisenden gern entweder wieder entpackt werden oder von vornherein nach einem Bausteinprinzip zusammengesetzt werden. Der Gast entscheidet in einem Ferienpark, wie viel Komfort und Individualität er zulässt oder ergänzt.

Mehr 350 Ferienparks in den Niederlanden

Das Prinzip, so simpel es klingt, hatte in den Niederlanden einen durchschlagenden Erfolg. Bereits 2002 wurden mehr als 350 solcher Ferienparks in den Niederlanden gezählt. Namentlich sind die Landal GreenParks in beinahe allen Provinzen der Niederlande anzutreffen, dicht gefolgt von den Centerparcs, den Euroase – parken, den Bungalowparks von Zilverberk, den Overheemparken und den Parks der RCN-reacreatiecentra. Viele viele kleinere, teils auch nicht klassifizierte, dafür aber regional ausgestattete Ferienparks reihen sich dahinter ein. Letztere sind vielleicht vom Namen her kleiner, können aber ebenso mit einem vergleichbaren Konzept an fairen, sportlichen und Entertainmentprogrammen aufwarten. Diese Ferienparks befinden sich sehr häufig nahe der Wassersportreviere oder in der Nähe der Nationalparks bzw. Naturschutzgebiete.

Feriencard der Niederlande

In den Niederlanden gibt es einen sogenannte Feriencard. Diese erhält man in dem entsprechend ausgewählten Ferienpark. Sie ist zum einem ähnlich einem Bonussystem dienend, aber sie ermöglicht auch an teilnehmenden touristischen Einzelleistungsträgern Freizeitpakete zu nutzen, die ohne die Feriencard der Niederlande nicht denkbar wären. Das beste Beispiel sind die Golfplätze. Ohne Ferienpass sind diese den Clubmitgliedern vorbehalten. Mit Feriencard beispielsweise der Landal GreenParks sind sie für die Zeit ihres Aufenthaltes Mitglied dieser Golfplatzanlagen. Es ist ein nur ein Beispiel und lässt sich auf das Verkehrsnetz der Niederlande ebenso übertragen, wie auf Messen, Kunst und Kultur oder der Teilnahme an einem Segelkurs.

Center Parcs Niederlande

Auch für Deutsche Urlauber sind die niederländischen Center Parcs ein beliebtes Ferienziel. Für Kurzreisen oder übers Wochenende sind die derzeit 9 Center Parcs in den Niederlanden leicht zu erreichen.

Landal-Greenparks

Urlaub im grünen Bereich – das versprechen die Ferienparks von Landal und geben sich entsprechend den Zusatz Greenparks....

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.