Slagharen

(0) Bewertungen: 0

Es war nur mal so eine Idee, an der der Herr Henk Bemboom festhielt und stetig ausbaute. Sein Gedanke, dass die immer mobiler werdende Bevölkerung nicht durch, sondern nach Slagharen fährt, entpuppte sich schnell zu einem touristischen Highlight in den Niederlanden.

Noch bevor man weltweit auf die Idee kam, Urlaub in Destinationen über den Fremdenverkehr zu verkaufen, eröffnete Henk Bemboom in Slagharen die ersten Ferienhäuser. Sein Erfolg gab ihm recht. Seitdem steigerte sich das Angebot in den Niederlanden Urlaub zu machen im ehemals kleinen Dorf Slagharen von Jahr zu Jahr. Übrigens wer heute sein Auto auf dem Parkplatz abstellt, der entdeckt immer noch die ländliche Umgebung Slagharen in der Gemeinde Hardenberg.

Vielen Besuchern und Urlaubern ist der Freizeitpark Slagharen noch als Ponypark Slagharen bekannt. Doch seit der Jahrtausendwende vermarktet sich der Freizeitpark zu Recht als Erholungs-und Attraktivitätenpark. Noch immer steht dabei das bereits über 45 Jahre bewährte Konzept Erholung mit Unternehmungen, Freunde, Spaß und Familienurlaub zu kombinieren im Vordergrund.

Heute locken neben den Ferienhäusern, zu denen immer noch der Ponys dazugehören, die sogenannte Wigwamwelt. Das Wigwamzelt bietet Platz für 6 Personen und besitz trotz Wild Westfeeling den Komfort einer Ferienwohnung.

Im wahrscheinlich ältesten Vergnügungspark in der Provinz Overijssel überzeugen Programme und Events für Jung und Alt. Hier kann nach Herzens Lust das Wildwestfeeling ausgekostet werden, am Strand oder in den zwei überdachten Wasserwelten relaxt, gebadet oder Wellness genossen werden. Mit Riesenrutschen, Geschäftsstraßen wie im Wilden Westen, mit Kids Country und Geschwindigkeitsrausch für Jugendliche sowie mit einem Maskottchenexpress und vielen weiteren Attraktionen und Abenteuerspielplätzen begeistert der Freizeitpark Slagharen jährlich hunderttausend Besucher aus ganz Europa.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.