De Efteling

(0) Bewertungen: 0

De Efteling ist der größte Vergnügungspark in den Niederlanden und wurde bereits im Jahr 1952 eröffnet. Der holländische Freizeitpark wurde im Laufe der Zeit stetig ausgebaut und erweitert, so dass er heute zu den größten und besucherreichsten Vergnügungsparks in ganz Europa gezählt werden muss.

Freizeitpark De Efteling

Ein Ausflug in den Freizeitpark De Efteling führt die Besucher in die niederländische Provinz Nordbrabant in die Nähe der Ortschaft Kaatsheuvel, die sich zwischen Waalwijk und Tilburg befindet. Mit dem Auto ist der Freizeitpark von Deutschland aus über die Autobahn mühelos zu erreichen.

Der Freizeitpark De Efteling bietet seinen Besuchern knapp 30 größere Attraktionen, mehrere Shows und weitere Angebote. Das Gelände von De Efteling ist in unterschiedliche Themenbereiche aufgeteilt, die jeweils ein Hauptmotiv präsentieren: Im „Marerijk“ befindet sich das Reich der Märchen und Fabeln. Dieser Bereich liegt im nordwestlichen Teil von De Efteling und war der erste Bereich des Parks, wo die Erfolgsstory des Parks begonnen hat. Hier sind die Attraktionen „Darkride Droomvlucht“, das Mad House „Villa Volta“ und der Märchenwald zu finden Im Nordosten von De Efteling befindet sich das „Reizenrijk“ (Reiseland) mit der Dunkelachterbahn „Vogel Rok2 und der dem Fahrgeschäft „Dark Ride Carnival Festival“.

Themenbereiche De Efteling

In dem Themenbereich „Anderrijk“ (Andersland), der sich im südwestlichen Teil des niederländischen Freizeitparks befindet, sind Fahrgeschäfte wie zum Beispiel die Wildwasserbahn „Pirana“ und die „Bobbaan“ und die morgenländisch konzeptionierte Attraktion „Fata Morgana“ zu finden. Der Großteil der Fahrgeschäfte, die Nervenkitzel und Adrenalinausschüttung garantieren, befinden sich im im Deutschen als „Abenteuerland“ bezeichneten Park-Bereich „Ruigrijk“: Hier sind die Looping-Achterbahn „Python“, die rasante Achterbahn "De vliegende Hollander“ und die hölzerne Achterbahn „Joris en de draak“ zu finden.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.