Skihallen der Niederlande

(0) Bewertungen: 0

Die Skihallen in den Niederlanden können fast alle mit den bekannten Standards des Indoorski-Vergnügens verglichen werden. Zu den bekanntesten Skihallen in den Niederlanden zählen die beiden SnowWorld-Center in Zoetermeer und in Landgraaf. Die Zahl der Skihallen ist schwankend. Bislang setzten sich der Snowplanet zwischen Velsen-Zuid und Spaarnwoude, das Snow Village Biddinghuizen in der Provinz Zeeland und der Skidome bei Breda und das Montana Snowcenter durch.

Wintersport in der Niederlande

Die Niederländer lieben den Wintersport. Insbesondere trifft das zwar für das Schlittschuhlaufen zu, doch seitdem die ersten Skihallen in den Niederlanden errichtet wurden, nutzen viele Niederländer das Feeling von Schnee, Aprés-Ski und eiskalten Momenten. Fast alle Skihallen in den Niederlanden besitzen einen guten Ruf. In einigen dieser Indoorskihallen trainieren Leistungssportler. Auf diesen Pisten darf man FIS-Weltcup-Niveau erwarten. Grundsätzlich ist das Skifahren in den Niederlanden ein Familienvergnügen.

SnowWorld in Landgraaf und Den Haag

Einige Skihallen erweiterten ihr Konzept. So wird man beispielsweise in SnowWorld in Landgraaf, Konferenzen und Seminare, Betriebsfeste und andere Veranstaltungen mit dem Skifahren kombinieren können, Aprés-Ski-Party inklusive. Die meisten Skihallen in den Niederlanden halten ihre Türen nur für die Wintersaison offen. Das ganzjährige Schneevergnügen bieten die beiden Skihallen von SnowWorld an.

Die SnowWorld in Landgraaf ist die flächenmäßig größte Skihalle Europas. Das Schneevergnügen darf hier auf 35.000 m² Pistenfläche stattfinden. Mehrere Pisten stehen hier Anfängern wie auch Profis zur Verfügung. Derzeit bringen acht Lifte die Menschen wieder in die Höhe. Dabei ist der 6-er Sessellift ein wahres Highlight. Die längste Piste misst 520 Meter, die kürzeste besitzt immer noch stolze 100 Meter. Zwischen den Pisten, die für Anfänger wie auch Profis geeignet sind, befindet sich der FIS-Funpark. Eine Almhütte, die Schirmbar und das sich in der Nähe befindliche Sporthotel SnowWorld runden den Ausflug in dieser Skihalle der Niederlande auf.

Die erste Skihalle von SnowWorld befindet sich in Den Haag, kaum 10 km von der Nordsee entfernt. Mit 21 % Steilhang besitzt diese Skihalle der Niederlande die einzige rote Piste in den Niederlanden. Auch hier gibt es einen Funpark und eine typisch Tiroler Schirmbar. Gäste der SnowWorld loben die nächtliche Beschneiung, die täglich und bei Bedarf auch tagsüber eingesetzt wird. Vereiste Pisten oder Pappschnee werden auf diese Weise vermieden.

Snowplanet, Montana Snowcenter und Skidome bei Breda

Die Angebote vom Snowplanet in Noord-Holland, des Montana Snowcenter und des Skidomes bei Breda differenzieren sich. In jeder Skihalle können Anfänger einen wunderbaren Einblick und das Gefühl für das Skifahren bekommen. Snowboarder dürfen sich beispielsweise im Indoor Ski-Snowboard Breda testen und ausprobieren. Im flachen Flevoland wartet das Snow Village Biddinghuizen.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.