Last Minute Weihnachtsgeschenke Niederlande

Jingle Bells
Jingle Bells


So kurz vor Weihnachten und immer noch nicht die passende oder kreative Idee für Weihnachtsgeschenke gefunden? Vielleicht hilft bei der Entscheidung, was und wie man der Idee für Weihnachtsgeschenke Last Minute auf die Sprünge helfen kann, ja ein Blick zu den Nachbarn.

Direkt zum dritten und vierten Advent öffnen in den Niederlanden Weihnachtsmärkte der besonderen Art. So lockt der Freizeitpark De Efteling zugleich mit einer Kurzreise nach Noord-Brabant. Bis zum 31. Januar kann man hier auf 1.200 m² Eisbahn Schlittschuhe laufen, am Lagerfeuer besondere Momente feiern und im Kinder Winter Wonderland die tollsten und spannendsten Geschichten erleben.

Eine ganz andere Art den Advent präsentiert die Festung Bourtange. Bourtange ist ein sternförmig angeordnetes Verteidigungsbauwerk aus dem Jahr 1593 und allein aus diesem Grund ist Bourtange bereits eine Kurzreise zu Advent in die Niederlande wert. Hier findet man auch zahlreichen Ständen und in einigen Buden traditionelles Handwerk, vielleicht auch die Idee für ein Last Minute Weihnachtsgeschenk. Auch der Weihnachtsmarkt nahe Westerwolle öffnet an den beiden letzten Adventssonntagen von 11:00 bis 19:00 Uhr.

Seit mehr als 300 Jahren überzeugt der Weihnachtsmarkt in der früheren königlichen Residenz Palais Het Loo unweit der Stadt Apeldoorn. Das beinahe königliche Zuckerwerk, die kandierten Früchte, ebenso wie der Weihnachtsschmuck, die scheinbar tausend aufgestellten Weihnachtsbäume laden zu einer unvergleichlich traumhaften königlichen Weihnachtsidylle ein. Die Idee, diese Kurzreise in die Niederlande zum Palais Het Loo könnte bereits eine Last Minute Weihnachtsüberraschung sein. Ferienwohnungen oder Hotels in Apeldoorn und Umgebung warten bereits auf Sie. Vom 15. Dezember bis einschließlich dem 03.01. erlebt man auf diese Weise eindrucksvolle dekorative Ideen aus den unterschiedlichen Regentschaften diese königlichen Palastes. Anlässlich von Königin Julianas 100. Geburtstag werden die Tische genauso gedeckt wie für ein Staatsdiner im Königlichen Palast in Amsterdam oder für ein Weihnachtsdiner auf Schloss Soestdijk.

Foto: Geralt_Photoopia.com

Datum: 12.12.2009

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.