Elfstedentocht 2010 in Friesland ja oder nein

Elfstedentocht 2010 in Friesland ja oder nein
Elfstedentocht 2010 in Friesland ja oder nein

Man mag es wirklich kaum glauben, bei dieser Kälte besitzt die Niederlande seit Tagen nur ein einziges Thema: Findet die Elfstedentocht nun statt oder wieder einmal nicht? Die Auflagen für das Durchführen der Elfstedentocht sind gnadenlos und hart. Aber sie dienen der Sicherheit und noch erreichen nicht alle Kanäle und Grachten die geforderte Eisdicke. Man zittert also in den Niederlanden weiter, nicht wegen der Kälte, sondern um mögliche Siege und persönliche Herausforderungen.

Zwar wiegelnd die Fremdenverkehrsämter in den Niederlanden ab: „Es gebe in den Städten und Gemeinden des Elfstedentocht, Leeuwarden, Dokkum, Franeker, Harlingen, Bolsward, Hindeloopen, Starvorden, Sloten, Ijlst und Sneek und zusätzlich in Amsterdam genügend Ausweichadressen und künstliche Eisbahnen. Nur um Schlittschuhe zu laufen, bräuchte man nicht unbedingt den Kanal, die Gracht, den Fluss."Doch genau das sehen viele Holländer, Niederländer, Friesen und auch Urlauber deutlich anders. Das Elfstädterennen der Niederlande kann man nicht mit einer künstlichen Eisbahn vergleichen. Im Moment bleibt es bei den Hoffnungen und Sehnsüchten, doch ein einziges Mal erneut am Elfstedentocht teilzunehmen. Urlauber, die gerne als Zuschauer am Rand alles live erleben wollen, warten auch sehnsüchtig auf den Bescheid, um dann rechtzeitig und Last Minute Ferienwohnungen in Friesland buchen zu können. Ferienwohnungen in Friesland werden dann zum Elfstedentocht sehr schnell angefragt und garantiert schnell ausgebucht sein. Man erwartet, dass wenn das Elfstedentocht stattfindet, ungefähr 16.000 Teilnehmer und ebenso viele Zuschauer anreisen und in einer atemraubenden Geschwindigkeit Ferienwohnungen in Friesland belegen werden.

Die gesamte Strecke der Elfstedentocht führt, so wie der Name es besagt, durch elf friesische Städte und es gilt, 200 km auf dem Eis zu laufen. Das Besondere an dem Elfstedentocht sind jedoch nicht nur die Grachten, das Eis, die zauberhaften Städte, sondern der Sieger wird als Nationalheld der Niederlande gefeiert und der Stein der Sieger wird dann auch seinen Namen für alle Ewigkeit tragen. Seit 1909 wurde das offizielle Elfstedentocht nur 15 Mal ausgetragen. Nach Angaben der entsprechenden Webseite beträgt die durchschnittliche Dicke des Eises nur 6 cm, gefordert werden 15 cm. Nur so kann die Sicherheit dieses spektakulären Rennens in Friesland ein erfolgreiches Event der Niederlande werden.

Datum: 28.01.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.