Frühlingsgefühle in den Niederlanden

Holland Flower Festival mit Kindern
Holland Flower Festival mit Kindern

Der niederländische Wetterbericht kündigt gleicht zwei weitere Kaltfronten für das Land an und spekuliert immer noch auf die diversen Arten, wie die Grachten und die Kanäle für das Elfstedentocht in Friesland vorteilhaft zufrieren könnten, da denken bereits die ersten Menschen an warme Sonnenstrahlen, sattes grün der Wiesen, ein weißes Blütenmeer an den Bäumen und vor allem an die ersten Frühlingsblüher. Die Niederlande ist für seine Frühlingsblüher wie Hyazinthen, Nelken und vor allem Tulpen bekannt. Der erste Blick geht bereits nach Keukenhof und die Hoffnung steigt, dass der Winter sich bis zur Eröffnung sein weites Feld geräumt haben wird. Wenn man im Internet nach Alternativen für den Keukenhof in den Niederlanden sucht, entdeckt man, dass es neben dem Keukenhof, weitere interessante Blumenfeste und blumige Inseln in den Niederlanden existieren. Warum also in diesem Jahr erst auf den Keukenhof warten, warum in Lisse eine Ferienwohnung buchen, wenn auch Zwaagdijk Oost in der Provinz Noord Holland mit seinem „Holland Flowers Festival“ jedes Jahr tausende Besucher anlockt.

Zwaagdijk Oost kennt kein Mensch, wo soll das liegen? Unter dem Titel „Volendamer Frühling“ kann der Blumenliebhaber direkt in Volendam eine Ferienwohnung buchen und vom 24. bis 28. Februar dort, in einem eher volkstümlich wirkenden Fischerdorf, eine Ausstellungsfläche von rund 4.500 m² besuchen. Hier auf dem "Volendamer Frühling“ treffen sich Züchter, Gärtner und andere Aussteller, die ihre Blumenarrangements, ihre Vielfalt an teilweise auch kreativen Blumen, sowie Bäume und Stauden offerieren und frei handeln. Sich aufgrund von Blumen hier in Volendam in Noordholland eine Ferienwohnung zu organisieren kann auf diesem Event in Noord-Holland auch eine Quelle der Inspirationen und kreativen Ansätzen für die eigene Gartengestaltung sein, denn auf dieser Messe werden gleich mehrere Vorzeigegärten, Modellgärten und Balkonbepflanzungen präsentiert.

Natürlich kann so eine Blumenmesse in den Niederlanden nicht den Blumenkorso der Bollenstreek ersetzen, der übrigens am 24. April in Noordwijik Ferienwohnungen rasant auf den Status „nicht mehr verfügbar“ stellen wird. Aber dieser „Volendamer Frühling“ gibt ein Lichtblick auf den hoffentlich baldigen Einzug des Frühlings auch in die Niederlande und ist mit einem Eintritt von 12,50 €, Kinder zahlen weniger eine Kurzreise in die Niederlande wert.

Eine andere Alternative kennt die Stadt Groningen, welche mit dem Blumen-und Pflanzenmarkt zu einem Treffpunkt für Händler und vor allem rund 150.000 Käufern wird. Dieser Blumen-und Pflanzenmarkt der Niederlande findet am 02. April 2010 statt. Mit dieser Kurzreise in die Niederlande und einer gebuchten Ferienwohnung in Groningen wird der Blumenmarkt in Groningen zur Shoppingmeile für Schnittblumen, Blumenzwiebeln, Zimmerpflanzen, Saatgut, einigen Gartenartikeln und selbstverständlich zur Plauderecke über Kreativität und Geheimtipps bei Gartenbepflanzungen.

Foto: Presse Niederlande

Datum: 30.01.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.