Kunst Kultur Niederlande

Kunst und Kultur, Geschichte und Gegenwart, Museen und Galerien, Architektur und Kunst auf der Straße, Burgen und Klöster, historische Märkte und internationale Events – die Niederlande bietet wie kaum ein anderes europäisches Land einen wahren Schatz an so unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten und kulturellem Erbe an.

Das Kulturgut der Niederlande widerspiegelt sich viele Male auch in der heutigen niederländischen Lebensart. Die Farbe Oranje spielt in der Monarchie der Niederlande sowie in der Verbundenheit der Niederländer in der Gegenwart eine entscheidende Rolle. Die Geschichte und das daraus entstandene kulturelle Erbe werden geehrt und wertgeschätzt. Diese reichhaltig und interessante Geschichte der Niederlande findet man in zahlreichen Gebäuden und in kostbaren Sammlungen innerhalb der Museen, der Freilichtmuseen und der Galerien des Landes wieder. Gerade die holländischen Alten Meister, aber auch viele Literaten und Poeten werden je nach Region mal mehr, mal weniger wertgeschätzt. Selbst die Helden, die oftmals für die Rettung des Landes, gegen die Überschwemmungen des Landes würdig gefeiert werden, zählen mit zum Kulturgut der Niederlande.

Auf den Bühnen der Niederlande breitet sich das Angebot wertvoller Künste in den Niederlanden stetig von Jahr zu Jahr aus. Das Repertoire reicht hierbei von renommierten Orchestern, dem niederländischen Ballett, Stars mit internationalen Formaten und Nachwuchstalenten aus.

Die Kunst der Niederlande wiegt sich heute sehenswert in den verschiedensten Branchen. Mit dem Delfter Blau ist es die Keramik, mit den Designern trifft es die Modewelt der Niederlande, mit der Freude zu experimentieren entstanden ein einzigartiges Planetarium, die Mühlen und Deichbauten der Niederlande und das Fernweh ließ andere Kulturen aus den Kolonien der Niederlande in die eigene einfließen.

Gerade mit dem touristischen Themenjahr „Hollands Arts“ wird das Interesse an Kultureinrichtungen, Galerien, Museen und Veranstaltungen gesteigert werden. Sie sind ein Unternehmen, welches sich mit der Kunst und der Kultur der Niederlande beschäftigt, die Museen und Ateliers ihrer Region mit vermarktet oder Sie selbst sind Aussteller, Eventmanager, Galerist oder dergleichen innerhalb der Niederlande tätig? Registrieren Sie sich auf unserem Reiseführer Portal der Niederlande, niederlande-netz.de kostenfrei und nutzen Sie unser Kontaktformular für weitere Anfragen und Informationen.

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.