Sinterklaas wird in Dordrecht empfangen

Ankunft Sinterklaas mit Zwarte Piet
Jedes beginnt in den Niederlanden der Advent mit der Ankunft des Sinterklaas und seinem Gefolge.

Alle Jahre wieder kündigt der Sinterklaas in den Niederlanden die wunderbare Zeit des Advents an. Der Advent in den Niederlanden ist wie in vielen europäischen und westlichen Ländern eine Zeit der Besinnung, der Erinnerung an die Liebsten, Verwandte, Freunde und der eigenen Familie. In den holländischen und niederländischen Provinzen wird der Beginn des Advents in den Niederlanden mit der Ankunft des Sinterklaas gefeiert. Jedes Jahr wird der Nikolaus der Niederlande in einer anderen Stadt empfangen. Das Ereignis kann man medial über Fernsehen, Rundfunk und Zeitungen des Nachbarlandes verfolgen. Obwohl es ein Fest für die gesamte Familie ist, sind insbesondere die Kinder unglaublich aufgeregt, denn der Glaube an den Nikolaus und seine Gaben hat sich über die Jahrhunderte gehalten.

Die Ankunft Sinterklaas 2011 in Dordrecht

2011 startet der Sinterklaas in Dordrecht in der holländischen Provinz Zuid-Holland. Wie in jedem Jahr begleiten ihn der schwarze Pieten (Zwarte Piet) und der weiße Schimmel Amerigo . Die Ankunft des Sinterklaas der Niederlande in Dordrecht findet traditionsgemäß am dritten Wochenende vor dem Tag des Heiligen Nikolaus statt. In diesem Jahr ist das der 12. November 2011. Man wartet mit Spannung auf den Mann in traditioneller Bischofskleidung, seinem roten Talar, seiner Bischofsmütze, den weißen Handschuhen und dem Bischofsstab. Die Tradition überliefert, dass Sinterklaas mit seinem Gefolgemit einem Schiff aus Spanien anreist. In Dordrecht wird das Schiff gegen 14:00 Uhr im historischen Hafen, Wolwevershaven, erwartet. In Dordrecht ist man bestens auf das Event in den Niederlanden sehr gut vorbereitet. In der gesamten Stadt finden mehrere kleine Veranstaltungen statt. Zu den wichtigsten Veranstaltungsorten zählen natürlich der alte und der neue Hafen. Das Gefolge rund um den Sinterklaas und den schwarzen Pieten streift markante Züge der historischen Altstadt, vorbei an der Grote Kerk, der Kirche in Dordrechts Herzen, endet die Parade und Begrüßung am Scheffersplain. Am Platz vor der Großen Kirche, am Scheffersplain sowie am Stadthuisplain singen Kinder, Chöre und traditionelle Vereine. Es wird getanzt, gejubelt und gefeiert.

Die Weihnachtsstadt in den Niederlanden – Het Hof in Dordrecht
Sinterklaas verweilt in Dordrecht bis zum 04. Dezember 2011. Danach muss er seiner „Arbeit“ nachgehen. Das Fest des Nikolaus ist in den Niederlanden von großer Bedeutung und wird bereits am 05. Dezember gefeiert. Für den Nikolaus bereitet Dordrecht ein Gemach im eigenem Sinterklaashuis in Het Hof vor. Neugierige können den Sinterklaas dort im sogenannten Statenzaal empfangen. Wer die als heilig geltende Figur und zugleich Schutzpatron der Seefahrer in diesem Zeitraum besuchen möchte, wird immer von einem Duft aus gebrannten Mandeln, Zimt, Koriander, gebackenen Mandelplätzchen und Honigkuchen empfangen werden. In Het Hof entsteht praktisch eine kleine Weihnachtsstadt, die zu einer traumhaften Ausstellung rund um die Geschichte des Kinderspielzeugs sowie mit Mitmachen, Basteln, Backen, zum Singen und Tanzen einlädt.

Katja Elflein

Foto: Niederländisches Büro für Tourismus und Convention

Datum: 23.10.2011

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.

Rotterdam

Rotterdam
Rotterdam ist mit seinem Hafen das wichtige Handelszentrum in den Niederlanden. Touristen kommen aber weniger für die Hafenrundfahrt sondern vielmehr zum Shoppen: Rotterdam gilt als Einkaufsparadis.

Den Burg

Den Burg
Einfach gemütlich: Die mit rund 6000 Einwohnern gößte Stadt auf Texel ist Den Burg. Hier findet man nicht nur den örtlichen VVV von Texel, in Den Burg liegt auch das Insel-Kino oder das Schwimmbad. Das Ortszentrum lädt zum Shoppen und Bummeln ein.