Grou

(0) Bewertungen: 0

Grou oder meistens mit der Schreibweise Grouw zu finden, lebt einerseits alle Vorzüge eines ländlichen Lebens als Bauerndorf mit einer Einwohnerzahl von gut 5500. Doch auf der anderen Seite avancierte die Gemeinde in Windeseile zu einem der begehrtesten Wassersportzentren der Niederlande.

Aquaverium

Die Aquaverium ist die größte permanente Wassersport-Show der Niederlande. Es ist ein überdachtes Spektakel, welches mit noch freiem Eintritt zugleich zu einer der größten Wassersportausstellungen der Niederlande zählt und nur noch mit dem Angebot zu toppen, ist, dieses Aquaverium ist ein ganzjähriges Projekt im Herzen von Grou, am Rande der niederländischen Provinz Friesland.

Skutsjesilen

Grou selbst besitzt eine Vielzahl an Häfen und seit Beginn des letzten Jahrhunderts bekannt für das Skutsjelen, dem Segeln mit traditionellen Booten. Anfangs waren diese Skutjes ausgestattet für Transporte für Waren über die Seen und Meeren Friesland und lediglich der Skipper bestimmte, ob er seine Frau auch noch mit an Bord holte oder lieber allein reist. Doch die Boote fassten nicht viel, also war man angewiesen, rechtzeitig die Häfen der friesischen Seen und Meere zu erreichen. Denn nur, wer rechtzeitig seine Waren ablieferte, konnte neu beliefert noch am gleichen Tag wieder starten. Heute wird dieser Wettstreit zum Anlass genommen, jedes Jahr im Sommer diese Skutjes erneut antreten zu lassen. Zwei Wochen lag wird mit wechselnden Seengebieten um Tagesiege und Lastenmengen auf den Skutjes gekämpft. Allerdings tritt heute eine meist 10 Mann starke Mannschaft zu den Skutsjesilen an. Eine Legende sagt, dass es hier in den 14 Tagen man nicht mehr wie drei Tage schlafen darf, um das Rennen zu gewinnen.

Urlaub in Grouw

Grou befindet sich in einer sehr zentralen Lage und bis auf wenige Ausnahmen immer Hauptaustragungsort dieses Spektakels. Natürlich locken die landschaftlichen Reize auch, hier einen Familienurlaub zu verbringen, mit dem Rad durch die Provinz Friesland zu touren oder genussvoll entlang der teils engen Passagen an den Wasserstraßen zu flanieren, zu wandern oder mit dem Hausboot unterwegs zu sein.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.