Provinz Friesland

(0) Bewertungen: 0

Jo binne tige wolkom – heißt es in Fryslan: Sei herzlich willkommen –so begrüßt die nördlichste aller Provinzen der Niederlande seine Gäste und so sind die Besucher aus aller Herren Ländern zwischen dem Waddenzee und Tjeukemeer gern gesehen.

Leben in Friesland
Bevor der Friese es gleich betont: Friesisch ist kein Plattdeutsch und auch kein niederländisches Platt. Friesisch ist eine anerkannte ganz eigene Sprache. Und eigen und frei ist auch der Charakter der Friesen. Erst etwas zögerlich und abwartend auf das, was da noch kommen mag, quillt, wenn er denn sein stures Schweigen bricht, Welterfahrenheit aus seinem Mund. Mit Enthusiasmus und Ehrgeiz liebt er sein Land, verehrt Traditionen und so lebt der Friese und zeigt gern, was er hat.

Tipps für Friesland
Aufgetakelt bewegen sich die Boote entlang der Küste und traditionsbewusst im Elfstedenort Barthiem. Alte Traditionen leben in Friesland auch in der Küche, in der Kunst und in der Kultur und in den Städten sowie Seebädern weiter. Bodenständigkeit und Treue werden durch den Besitz einer eigenen Flagge besonders deutlich. Hier in Friesland leben kaum mehr als 700.000 Menschen, dennoch sind die Schilder, Wegweiser und gar manch Speisekarte zweisprachig geschrieben.

Friesland-Urlaub auf der Wasserstraße der Niederlande
Die eigene Art der Friesen zu erleben ist nur ein Grund, um in der Provinz der Niederlande einen Urlaub zu planen. Durchzogen von Wasserstraßen, umrandet vom den Meeren Sneeker, Pikmeer, Heegemeer, dem Ijsselmeer und der Nordsee ist Friesland das Mekka für alle Wassersportler und perfekt für einen Urlaub auf einem Hausboot.

Sehenswertes Friesland
Entlang wunderbarer Bauerndörfer, vorbei an Hünengrabern, Warfdörfern, oben entlang der Binnendeiche und des Gaasterland, durch hügelige Wälder und steile Täler glänzt das friesische Elfstedentocht besonders heraus. Es ist das winterliche Event in den Niederlanden.

Das Event in den Niederlanden
Wer hier beim Elfstedentocht siegt, wird als Nationalheld gefeiert. Hier her reisen einmal im Jahr über 16.000 Schlittschuhläufer und bestimmt noch einmal so viele Schaulustige. Die etwa 200 km lange Strecke führt an 11 friesischen Städten vorbei, zu denen im Stil der Hanse auch Harlingen, Warkum und Starum gehören.

Appelscha

Wie es gut 2.200 Seelen der Gemeinde Appelscha schaffen, jedes Jahr mehrere Tausend Ausflügler und Aktivurlauber bzw. Familienurlauber...

Beetsterzwaag

Beetsterzwaag heißt, ohne groß Worte zu verlieren: Luxus zwischen Laub-und Nadelwälder, großartige Erlebnisse zwischen...

Bolsward

Die Provinz Friesland besitzt, obwohl stets vom Meer umgeben, nur zwei Hansestädte. Bolsward ist eine der beiden Städte. Handel,...

Dokkum

Gemütlichkeit ist das ganze Geheimnis, warum Dokkum, die nördlichste Stadt der Niederlande, mit zu den begehrten Urlaubszielen der...

Drachten

Eine Stadt im Südosten der Provinz Friesland ist weit entfernt davon, von Wasser umgeben zu sein. Doch Drachten überzeugt mit Luxus,...

Franeker

Man sagt, Franeker ist die schönste der elf friesischen Städte. Wer sich Zeit nimmt und in einem der Teehäuser genussvoll auf die...

Grou

Grou oder meistens mit der Schreibweise Grouw zu finden, lebt einerseits alle Vorzüge eines ländlichen Lebens als Bauerndorf mit einer...

Harlingen

Harlingen würdigt mit ganzen Herzen kleine Taten. Ohne diese kleinen Taten, so sagt man, hätte Harlingen mehrere große...

Hindeloopen

Viele kleine Grachten durchziehen das kleine Städtchen, ein Kirchturm überragt in Größe und Mächtigkeit alle andern...

Joure

Dass Joure ein Erlebnis ist, eine kulinarische Reise, eine Verführung mit allen Sinnen, braucht demjenigen, der einmal da war, nicht...

Leeuwarden

Was ist Leeuwarden nur für eine Stadt. Der Eierklau aus den Nestern der Kiebitze wurde einst von königlichen Hoheiten anerkennend...

Makkum

Über Jahrhunderte hin weg galt Makkum als einverschlafender und sehr verträumter Fischerort. Selbst in den „Goldenen Jahren“...

Sloten

Dieses kleine Städtchen, die kleinste Stadt der Niederlande, muss man einfach lieben. Sloten ist nicht nur mit seinen an manchen Tagen nicht...

Sneek

Eine schöne kleine Stadt, eine von Feldern umgebene Gemeinde mit 33.000 Einwohnern ist Sneek in Friesland. Eine Kreisstraße...

Stavoren

Friesisch ist das Herz dieser kleinen Stadt, azurblau der Himmel über Stavoren und an manchen Tagen im Sommer scheint es so, als wären...

Veenkloster

Veenkloster ist eigentlich ein kleines Dorf mit nur knapp 2.500 Einwohnern. Doch bereits in der Entstehungs-und Entwicklungsgeschichte...

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.