Sloten

(0) Bewertungen: 0

Dieses kleine Städtchen, die kleinste Stadt der Niederlande, muss man einfach lieben. Sloten ist nicht nur mit seinen an manchen Tagen nicht einmal 700 Einwohnern nicht nur die kleinste Stadt der Provinz Friesland, sondern man sagt auch die schönste Stadt.

Slotens Harmonie setzt sich zusammen aus einem Reichtum innerhalb einer paradiesischen Landschaft, viel verwinkelten Gassen aus Kopfsteinpflastern und der Urgemütlichkeit in der friesischen Lebensart.

Sehenswürdigkeit und Stadtgeschichte Sloten

Sloten ist eine Festungsstadt, geschaffen auf dem Reißbrett des Menno van Coehoorn, und zählt zum Städteverbund der 11 Städte Friesland. Malerische Grachten, roter Backstein und das Gefühl, hier scheint das Leben für einen Moment innezuhalten, um mit neuer Energie aufzuwachen. Das Museum Stedhus Sleat präsentiert mit Leidenschaft die bekannte Laterna Magica Sammlung sowie eine Vielzahl der legendären Spitzenhäubchen. Ein Hauch antikes Ambiente steift durch das Museum und ziert mit historischen Kostümen, Mützen und Uhren die Zimmer des darin befindlichen Wohnhauses.

Sloten im Wandel der Zeit

Ein Spaziergang durch die Kleinststadt ist eine Reise durch die verschiedenen Jahrhunderte. Antik die Wohnräume, Wälle und Kanäle aus der Zeit des Mittelalters, noch heute erkennbare See-und Handelswege aus dem 16. und 17. Jahrhundert und eine achteckige Holländermühle, erbaut Mitte des 18. Jahrhunderts passen sich auf wenigen Metern harmonisch in das Ensemble Sloten.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.