Stavoren

(0) Bewertungen: 0

Friesisch ist das Herz dieser kleinen Stadt, azurblau der Himmel über Stavoren und an manchen Tagen im Sommer scheint es so, als wären hier mehr Schiffe als Einwohner in dieser Stadt am Ijsselmeer.

Vom Reichtum und Verfall Stavoren

Stavoren ist ein altes Fischerdorf, erlangte bereits im frühen Mittelalter Reichtum und erwarb das Stadtrecht. Infolge dessen baute Stavoren einen prachtvollen Hafen. Eine Legende von der „Frau von Stavoren“ berichtet vom schnellen Aufstieg und ebenso rasanten Verfall dieser Stadt. Wie so viele andere Städte am Ijsselmeer versandte auch das Meer vor der Küste Stavoren und der Hafen musste sich neu orientieren ebenso wie die Stadt selbst.

Wassersport und Segelrevier

Mit den Sonnenstrahlen eines Jahres kommen die unterschiedlichsten Gemüte nach Stavoren und füllen es mit einer unschlagbaren Lebendigkeit. Dann ziehen täglich mehrere Hundert Segler, Freizeitkapitäne mit ihren Hausbooten und ander Schiffseigner durch die Johan Friso Schleuse, schippern mit perfekter Urlaubslaune in das Herz von Stavoren oder fahren hinaus auf das Ijsselmeer.

Fährverbindung Stavoren - Enkhuizen

Stavoren besitzt auch eine Fährverbindung zu den Städten entlang der Küste des Ijsselmeeres. An Bord können bereits Eintrittskarten für beispielsweise das Sprotjeswonderland oder das Zuiderzeemuseum nahe Enkhuizen erworben werden. Die Fähre nimmt selbstverständlich die Fahrräder mit, sodass man bequem einen Teil auf den Radwanderwegen und den anderen Teil auf dem Ijsselmeer erkunden kann.

Urlaub in Stavoren

Stavoren ist heute in jedem Fall ein Eldorado des Wassersports und zieht Jugendreisen, Aktivurlauber und Erholungsreisende gleichermaßen an wie Familienurlauber und Wellnessreisenden. Darauf eingestellt gibt es mehrere Ferienwohnungen und Ferienhäusern in und rund um Stavoren. Für derartige Unterkünfte ist Laaksum zu einem wahren Urlauberparadies herangewachsen. Das ländliche Flair und die friesische Art überzeugten.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.