Assen

(0) Bewertungen: 0

Mit 50.000 Einwohnern ist Assen zugleich die größte wie auch Hauptstadt der Provinz Drenthe. Anders als die meisten Städte der Niederlande erlangte Assen erst 1809 Stadtrechte. Louis Bonaparte, der Bruder des selbst gekrönten Kaisers legte damit den Grundstein zu einer städtebaulichen Entwicklung.

Doch aus der Sicht der Geschichte bleibt Assen unversehrt nüchtern oder große Ereignisse oder Vorkommnisse. Assen Grundzug ist modern und sportlich fair ausgerichtet, beeindruckt dennoch Senioren und Familienreisenden gleichermaßen.

Berliner Drehorgeln

Lediglich die Drehorgeln versuchen der Stadt Assen einen charmanten ehrwürdigen aufzuerlegen, nur selten mit Erfolg. Wer mit diesen Musikern in Kontakt tritt, erfährt allerlei Skurriles und Amüsantes und wundert sich über das Benehmen der Assener Bevölkerung gegenüber der einst aus Berlin stammenden Musik, hat sie doch bis zum Zweiten Weltkrieg ganz Niederlande erfreut.

Grand Prix Assen

Der Klang der rotierenden Zweiräder ist da schön eher Musik für die Ohren der in der Provinz Drenthe lebenden Menschen, bringen doch das 4-Tage-Fahrrad fahren und erst recht der Grand Prix und Moto GP in Assen eine Menge internationale Touristen in die Kassen nach Assen. Dann ist die Kleinstadt wie verwandelt, dann ist der Große Preis der Niederlande, die Motorradweltmeisterschaft, der „Circuit von Drenthe" ein wahrer ohrenbetäubender, wenn zugleich auch aufregender Schauplatz.
Begleitet von Festivals, Livekonzerten herrscht in diesen Tagen ein absoluter Ausnahmezustand.

Familienurlaub im Bungalowpark

Wesentlich ruhiger und dennoch voller Abenteuer geht es auf den Campingplatz und im Resort von Van der Valk zu. Kinder, Familien, Urlaub mit bester Laune – sind der grenzenlose Spaß in der Manie der Bungalowsparks der Niederlande. Beide Familienparks sind ganzjährig geöffnet, ebenso der städtische Verkeerspark, welcher als größter und modernster Verkehrspark für Kinder innerhalb Europa tatsächlich magische Anziehungskräfte besitzt.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.