Zuidlaren

(0) Bewertungen: 0

Ein Pferdemarkt, der älter ist als die älteste Kirche der Stadt, den besitzt wahrscheinlich nur Zuidlaren. Direkt am Zuidlaardermeer gelegen, hat die Kleinstadt den Urlauber der Provinz Drenthe zusätzlich auch noch ein Wassersportrevier gegeben. Liebhaber der flinken Wanderfüße und der Radtouren durch die Niederlande kennen Zuidlaren, als einen Ort, der sich wunderbar auf den Rücken des Naturschutzgebietes Hondsrug legt.

NIC Zuidlaren

Doch in erster Linie zieht Zuidlaren die Aufmerksamkeit auf den Pferdemarkt und dem Pferdesport. Der Pferdemarkt in Zuidlaren ist heute einer der größten Pferdemärkte und vielleicht auch der schönste Pferdemarkt im westlichen Europa. Zweimal im Jahr überzeugt Zuidlaren damit alle Pferdeanhänger. Das größte Spektakel ist das Internationale Pferdeturnier Zuidlaren, welches mit gleich drei verschiedenen Disziplinen an den Start geht. In den Niederlanden gern auch nur NIC Zuidlaren, Noorderlijk Internationaal Concours hippique Zuidlaren, betitelt, erreicht dieser Pferdesport jedes Mal mit gut 30.000 Besuchern ein sehr breites Publikum.

Baderurlaub nahe dem Märchenpark De Sprookjeshof

Für Familien mit Kindern gestaltet sich ein Urlaub in Zuidlaren wahrhaft paradiesisch. Sommer wie Winter ist hier in Zuidlaren Badeurlaub angesagt. Während im Sommer die Strände und Zuidlaardermeer aktiv für den Wassersport genutzt werden, genießen selbst Jugendreisen in Zuidlaren die kalten oder verregneten Tage im Wasserparadies Aquarelen. Eine Welt voller Magie und Märchen eröffnet sich im Park De Sprookjeshof, welcher viele bekannte Märchen der Gebrüder Grimm, aber auch niederländische Märchen in die Landschaft des Freizeitparks eingefasst erzählt.
Hier werden selbst erwachsene Kinderherzen schwach.

Wandergebiet Hondsrug

Der Hondsrug, ein Naturparadies aus uralten Wäldern, Heide und Sandverwehungen bezaubert ebenso und reizt allein durch seine großen Schatten gebenden Bäume, diesen Ausflug quer durch die Wälder der Provinz Drenthe zu einem besonderen Erlebnis werden zu lassen.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.