Grootegast

(0) Bewertungen: 0

Es gibt in der Provinz Groningen gewiss Orte, welche mit deutlich weniger Einwohnern mehr Reize und Aktivitäten ermöglicht, als Grootegast. Dennoch ist die Kleinstadt eine Reise wert.

Kleines Paradies

Das Land rund um Grootegast ist scheinbar von einer unendlichen Weite getragen, Fernsichten sind über mehrere Kilometer möglich und mittendrin liegt die aus mehreren Weilern bestehende Ortschaft Grootegast. In Grootegast hat die Stille das Warten gelernt. Zeit scheint hier ebenso von einer unendlichen Weite getragen. Man flaniert zwischen kleinen Supermärkten, reizenden Boutiquen, beobachtet Small Talk auf offener Straße und findet sich oft in einen der vielen kleinen Cafés wieder.

Abel Tasman

Man mag kaum glauben, dass hier ein Weltentdecker geboren wurde. Der Name Abel Tasman verbirgt sich hier in Grootegast hinter so manch einem Straßenschild, einer Statue oder einem Gedenkstein. Tasman besegelte als Steuermann der Vereinigten Ostindischen Compagnie die Weltmeere, immer auf der Suche einen günstigen Weg nach Asien zu finden. Wenig später kommandierte er zwei eigene Schiffe und erreichte eines Tages das heute nach ihm benannte Tasmanien, entdeckte ebenso Teile Neuseelands und andere kleinere Inseln. Sein Verdienst in der Messung und Berechnung der Küsten Tasmaniens wurde nicht nur in den Niederlanden gebührend anerkannt.

Ausflug nach Lutjegast

Auf Spurensuche nach Herrn Tasman führt der Weg auch nach Lutjegast, dem eigentlichen Geburtsort von Abel Tasman. Eine für sein Verdienst doch recht kleine Ausstellung ist ihm gewidmet.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.