Hellendorn

(0) Bewertungen: 0

Die meisten Menschen verbinden Hellendorn mit einem der wohl aufregendsten Freizeit-und Familienparks der Niederlande. Der Avonturenpark begeistert seit mehreren Jahren Jung und Alt mit wahrhaft phänomenalen Abenteuern. Räuber, Hexen, Detektive, Butler und Ureinwohner sind hier auf Kamikazebahnen, Baumstämmen, Schlauchboote und Spielplätzen unterwegs. Fantasie und Illusionen kennen hier im Avonturenpark Hellendorn keine Grenzen.

Nachtleben in Hellendorn

Auf den vielen unzähligen Events der kleinen Gemeinde scheint dies ganz ähnlich zu sein. Welche Anlässe es in Hellendorn auch immer zu feiern gibt, Verkleidung, Spaß und Spiel gehören hier in jedem Fall dazu. Und wenn es mal keinen Grund gibt, dann kann besinnliche Kultur ebenso Einzug halten.

Sehenswürdigkeiten Hellendorn

Hellendorn besitzt ein ausgezeichnetes Theater, schafft Raum für Schauspiel und Konzerte. In den Museen der Kleinstadt wird Kabarett, Kunst, Film und Musik zu Nostalgie, doch nie ohne auch hier vielleicht nur träumen zu dürfen.

Aktivurlaub zwischen der Region Twente und Salland

Wahre Ruhe findet in Hellendorn derjenige, der sich in die wunderbare Landschaft rund um Hellendorn begibt. Hier führt ein sehr verzweigtes, aber ausgeschildertes Radwegenetz nur zu einem Ziel, Erholung inmitten fast unberührter Natur. Hellendorn passt sich beiden sehr unterschiedlichen und hier angrenzenden Regionen an. Während die Region Twente mit ihren Wassermühlen das eine oder andere Landgut trockengelegt hat, die Vecht heute hier das Leben an der Niederländisch-Deutschen Grenze bestimmt, so ist die Region Salland bestimmt von wunderschönen Aussichten der höchsten Erhebungen der Niederlande. Allein der Holterberg überzeugt mit 81 m Höhe. Übrigens hier sind Mountainbiketouren eine willkommene Abwechslung zum ohnehin schon aufregendem Hellendorn.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.