Nijverdal

(0) Bewertungen: 0

Weite Wiesen, ausgedehnte Felder, wunderbares Heideland und immer wieder bezaubern Wälder die Region um Nijverdal. Im Wechselspiel mit den Farben der Jahreszeiten taucht Nijverdal stets in ein anderes Licht. Nijverdal ist eine Kleinstadt, eine Oase der Erholung und auch ein Urlaubsparadies für Kinder und Familien.

Nationalpark Sallandse Heuvelrug

Die Kleinstadt Nijverdal ist das Tor zum Nationalpark Sallandse Heuvelrug. Hier zu wandern, eine Radtour durch die Niederlande zu planen bedeutet in den höchsten Erhebungen der Niederlande unterwegs zu sein. Doch Berge hat der Nationalpark Sallandse Heuvelrug nicht. Es ist eines der schönsten Hügelgebiete der Niederlande, reich an unberührter Natur, oft Steppen- oder savannenartig. Schafe weiden hier, als wäre es einer der friedlichsten und ruhigsten Orte in der Provinz Overijssel. Das Bezoekercentrum, Besucherzentrum Sallandse Heuvelrug arbeitet in wechselnden Ausstellungen die unvergleichbaren Reize diese Nationalparks in den Niederlanden mit pädagogisch wertvollen Aspekten auf und veranstaltet ebenso Führungen durch den Nationalpark Sallandse Heuvelrug.

Familienurlaub in den Niederlanden

Familienurlauber in den Niederlanden wissen aber ebenso, dass es von Nijverdal nur ein kurzer Weg ist, um im Freizeitpark Avonturenpark Hellendorn einen Tag prall gefüllt mit Abenteuer zu erleben. Der Avonturenpark Hellendorn in der Provinz Overijssel überzeugt in erster Linie durch sein sehr abwechslungsreiches Angebot an Freizeiten und ermöglicht auf diese Art einen Urlaub in den Niederlanden für die ganze Familie. Hier dürfen auf dem Kletterwald Grenzen ausgetestet werden, im Wasserpark Spiel und Herausforderungen mit purem Vergnügen und Erfolgserlebnisse gefeiert werden oder auch einfach nur auf dem Gewässer mit dem Kanu den Tag entspannt entgegen genommen werden.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.