Region-Vechtstreek

(0) Bewertungen: 0

Die Region Vechtstreek zählt noch heute zu den ruhigsten Regionen innerhalb der Niederlande, innerhalb der Provinz Utrecht. Immer wieder überraschen kleine Dörfer und Gemeinden mit imposanten Geschichten, Events und Gastlichkeit. Ein Radwanderer hat es angesichts der vielen wunderbaren Fotomotive schwer, zügig sich in der Region Vechtstreek voranzukommen. Das Gebiet der Region Vechtstreek erstreckt sich von der Stadt Utrecht bis an die niederländische Hauptstadt.

Urlaub in Vechtstreek

Es sind die Seen, die Lossdrechtse Plassen, die Maarsseveense Plassen und die Vinkeveene Plassen sowie die herrschaftlichen Landsitze und Schlösser, die diese Region Vechtstreek so einmal werden lassen. Camper, Urlauber mit ihren Hausbooten, Familienurlauber in den Ferienhäusern fühlen sich hier genauso wie Aktivurlauber, Segler und Abenteuerreisende.

Breukelen

Die drei bekanntesten Städte in der Region Vechtstreek sind klein, doch ihre Geheimnisse sind riesig groß. Gerade Breukelen diente dem New Yorker Stadtteil Brooklyn als Namensgeber. Übrigens beide Orte besitzen fantastische Brücke. Während die Brooklynbrigde Weltberühmtheit erlangte, ist die weiße Zugbrücke in Breukelen eine Rarität und eine Legende. Zwischen Breukelen und Maarsen befindet sich der Landsitz und das Schloss Kasteel Goudestein, gelegentlich auch Gunterstein genannt. Das Haus wurde bereits 1628 erbaut und ist eines der ersten Landsitze an der Vecht. Mit leichtem bürokratischen Aufwand sind das Goudestein und sein Museum zu besichtigen.

Schlösser und Landsitze

Entlang der Vecht reichen sich gleich mehrere Landsitze aneinander und so wurde die Region ab und an auch schon mal Open-Architekturmuseum bezeichnet. Landschaftliche Gärten, zierliche Pavillons rahmen die ehemaligen Güter wohlhabender Amsterdamer geschickt in die Idylle der Region Vechtstreek ein.

Schloss Zuylen stammt bereits aus dem 13. Jahrhundert und ist in jedem Fall einen Ausflug in die Region Vechtstreek wert. In der gut 22.500 Seelen Gemeinde Vleuten besticht das Kasteel De Haar mit Luxus, Glanz und Größe. Es ist das Märchenschloss in den Niederlanden und gewährt Einblicke in die Welt des Adels.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.