St. Annaland

(1) Bewertungen: 1

Unberührt ist das Land der Insel Tholen. Weite und Ruhe bestimmt die Sehnsucht nach Meer, salziger Luft und einer grenzenlosen Freiheit. Winde lassen spüren wie rau und lieblich sich das Leben und der Urlaub auf Tholen gestalten lassen. Die Insel Tholen ist bekannt für seine zauberhaften Ausblicke auf eine ländliche Region, egal ob sie beim Oosterschelde-Deich stehen oder inmitten des Blumenparadieses von Sint Annaland.

Blumen und Gärten der Niederlande

Es ist kaum zu glauben, dass die Blumen und die Blumenzwiebeln von Sint Annaland einst die gesamte Region Zeeland miternährten. Das Zermahlen der Wurzeln, Blätter und Blüten ergab im Rest einen roten und äußerst begehrenswerten Farbstoff. Bis zur industriellen Herstellung von Färbemitteln und Farbstoffen war Sint Annaland ein attraktiver Wirtschaftsstandort für die niederländische Provinz Zeeland.

Bemerkenswert ist es, wie Blumen, Blumenfelder und eine Saatkultur sowie Samenzucht es schaffen, Urlauber an St. Annaland zu binden.

Angelurlaub in den Niederlanden

Doch auch Angler, Ruhe suchende und Erholungsreise genießen diese angenehme Stille zwischen Pappeln, Kopfweiden, Äckern und den Hafenstädtchen St. Annaland.
In den Gedanken versunken und mit der Sonne im Gemüt kann man die Angler auf den scheinbar endlosen Deichen sitzen sehen. Wer also im Urlaub seinem Hobby dem Anglen nachgehen möchte oder zu mindestens das Anglerlatein in seinen Urlaubstagen in den Niederlanden nicht missen, gar aber bereichern möchte ist auf den Deichen nahe Sant Annaland ein gern gesehener Geselle.

Tauchenreviere in den Niederlanden

Im Hafen von St. Annaland am Krabbenkreek haben die Taucher ihr Revier gefunden. Aus den Untiefen wieder an Land gekehrt sind Seemannsgarn und gutes Essen ein wunderbarer Ausgleich zum Tauchurlaub in den Niederlanden. Nahe dem Tauchrevier animiert ein Sandstrand zum Badeurlaub mit der ganzen Familie. Das Angebot der Ferienwohnungen und Ferienhäuser ist reichhaltig und Ausflüge mit dem Rad oder auf Wanderungen ist es am Ende die Unberührtheit von Sant Annaland, die diese Region so einmal schön werden lässt.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.