Lisse

(0) Bewertungen: 0

Dass Lisse unter anderem zu den Orten gehörte, in deren Umgebung man königlich zur Jagd geht, erkennt man heute lediglich an den Namen der vier Pavillons, die heute den weltberühmten Keukenhof vor den Toren Lisse als architektonische Bauwerke bereichern.


Königliches Ambiente-Events in Lisse

Umgeben von wunderbaren Blumenfeldern liegt die gut 22.000 Seelengemeinde Lisse im Grenzgebiet zwischen den beiden holländischen Provinzen Noord-Holland und Zuid-Holland. Keine 20 km von Leiden entfernt war es Gräfin Jacoba van Beieren, welche die wildreiche Region im 15. Jahrhundert entdeckte und hier ein Jagdschloss erreichten ließ, samt Kräutergarten, Blumengarten und Gemüsegärten. Das Schloss dient heute als Kulisse für die vornehmlich im Frühjahr stattfindenden Events, Theateraufführungen und Musikkonzerte sowie wird ebenfalls gern als Fotomotiv für Hochzeiten in Lisse gewählt.


Urlaub in Lisse

Hauptsaison für Lisse ist ohne Zweifel die Blüte der Frühlingsblüher. Mehr als 25.000m² Blütenmeer in den schillernsten und brillantesten Farben erstrecken sich von Haarlem an Lisse vorbei bis zum Nordseebad Katwijk, 2 km vor der Universitätsstadt Leiden. Informationen über die Blumen-und Tulpenfelder Hollands, sowie freie Vakanzen für Ferienwohnungen, Ferienhäuser oder Gästezimmer mit Bed&Breakfast und Auskünfte über Radtouren, Wanderwege und beste Fotomotive hält der Fremdenverkehrsverein für den Holland-Urlauber bereit.


Blumenkorso und Tulpenzwiebeln aus Gold

In Lisse selbst bereitet man sich ein ganz Jahr lang auf den einen Tag vor, wo Medien, Presse und Blumenfreunde weltweit nach Lisse reisen. Überall hört man in den Cafés, Restaurants Ideen und kreative Vorschläge, wie den der Blumenkorso im kommenden Jahr wieder aussehen könnte. Übrigens das Museum De Zwarte Tulp erzählt die wohl verrücktesten und dennoch mit Wahrheiten besetzten Geschichten über die Blumenzwiebeln und Tulpen aus Holland. Zwischen 1620 und 1637 beispielsweise wurden Tulpenzwiebeln aus Holland mit Gold ausgewogen.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.