Provinz Zuid-Holland

(0) Bewertungen: 0

Zuid-Holland besitzt von allen Provinzen die intensivste Bevölkerungsdichte. Breite Sandstrände an der südholländischen Küste, liebliche bis ungestüme und wildromantische Landschaften sowie die ursprüngliche Historie und Kultur in den Städten Delft, Dordrecht, Gouda und Leiden bestätigen ein schier grenzenloses Urlaubsfeeling in der Provinz Zuid-Holland der Niederlande.

Sehenswürdigkeiten in Zuid-Holland
Zuid-Holland vermarktet sich selber als Land der „über 1000 Attraktionen beieinander“. Fürwahr zeigen viele Baudenkmäler, die typisch holländischen Mühlen und kulturgeschichtlichen Sehenswürdigkeiten eine reichhaltige Vergangenheit in den Niederlanden. Bestärkt wird der Eindruck durch die altholländischen Städte, den großen Flüssen und den dazwischen liegenden für Holland prägenden Landschaften mit grandiosen Deichen-und Deichsystemen, den weiten Poldern und den endlosen Kopfweiden, wie beispielsweise die Kopfweide im Groene Hart.

Urlaub in Südholland
Aus einem ehemaligen Moorland wurde in der Zeit des Handels mit Spanien, Flandern, Deutschland und England eine vom Wohlstand geprägte Provinz. Milchprodukte, Diplomatie, die in Delft und Gouda befindlichen Brauereien sowie der im Osten der Provinz Zuid-Holland abgestochene Torf erreichten wahre Handelsgrößen und zählen heute noch unter den Touristenströmen zu den Attraktionen der Niederlande.

Holländische Mühlen
Die entstandenen Moorseen wie die Reeuswijkse Plassen oder die Nieuwkoopse ließen damals den Boden absacken und hoben den Grundwasserspiegel an. Dieses Phänomen ließ besonders in der Region bei Kinderdijk Tausende von Mühlen entstehen, welche das Wasser in die Flüsse pumpen sollte. Die Mühlen sind heute eine der Wahrzeichen der Niederlande und ein gern angesteuertes Ausflugsziel und auf jeder Rad-oder Wanderkarte als Sehenswürdigkeit der Niederlande eingetragen.

Zuid-Holland Städte
Zu den größten Städten Zuid-Holland zählen Den Haag und das Tor zu Welt, Rotterdam. Rotterdam besitzt einen der größten Häfen der Welt und wird vom Rest der Welt gern als Tor zu Europa bezeichnet. Den Haag strotzt mit Wissen. Hier sitzen die Landesregierung und der Internationale Gerichtshof. Und die Königin der Niederlande nennt Den Haag ihr Zuhause.

Brielle

Eine kleine Stadt am Kanal Nieuwe Waterweg, keine 30 km vor den Toren Rotterdam wiegt sich im Schutz ehemaliger Festigungen und immer noch...

Delft

Delft steht auch heute noch im Schatten der Städte Rotterdam und Den Haag und doch ist Delft eine Stadt mit Weltformat, historisch eine...

Dordrecht

Es gibt Menschen, die behaupten Dordrechts Glanz sei längst verblasst, das Paradies der ältesten Stadt Hollands auf extrem wackligen...

Gorinchem

Gorinchem zählt zu den beschaulichen Städten in der Provinz Zuid-Holland. Sie ist eine Stadt, so wie man sie sich in holländischen...

Gouda

Gouda eine Stadt des Käses, aber nicht die größte in den Niederlanden. Nach Alkmaar und Edam ist die mit knapp 70.000 Einwohnern...

Hoek van Holland

Hoek van Holland steht immer in Verbindung mit dem selbst geschaffenen Kanal Nieuwe Waterweg. Ruhe kehrt in dieser kleinen Gemeinde mit nur knapp...

leerdam

Wer in Leerdam nach dem Leerdamer Käse fragt, bekommt ihn zwar aber wird stets aufgeklärt, dass die Zeit des Käsens Leerdam...

Leiden

Sollte man Leiden jemals verlassen können, dann versteht man den die Namensgebung dieser Stadt am Besten. Leidens Geschichte ist bewegend,...

Lisse

Dass Lisse unter anderem zu den Orten gehörte, in deren Umgebung man königlich zur Jagd geht, erkennt man heute lediglich an den Namen...

Maassluis

Man würde Maassluis wahrscheinlich niemals erwähnen, so klein und unscheinbar entwickelt sich die Stadt zwischen Den Haag und Rotterdam,...

Muiden

Ohne Wasser wäre Muiden nicht das geworden, was es heute ist, ein Paradies für alle Wassersportler, eine Kleinstadt, dessen...

Nieuwpoort

Nieuwpoort in den Niederlanden ist auf den ersten Blick eine der wahrscheinlich unauffälligsten Städte. Doch einmal in Nieuwpoort...

Nordseebad Katwijk

Vor den Toren der ältesten Universitätsstadt Leiden befindet sich ein kleines ruhiges Fischerstädtchen, dessen Ruhe aber erst...

Nordseebad Noordwijk

Gern bezeichnet man die kleine Stadt Noordwijk in der Provinz Zuid-Holland als die Badewanne des Ruhrpotts. Keine 3 Stunden Fahrt trennen...

Nordseebad Scheveningen

Um Scheveningen zu beschreiben, müssten sich eigentlich die Superlative überschlagen. Mondän, ehrwürdig, atemraubend,...

Schiedam

Fünf steinerne Windmühlen sind die unverkennbaren Wahrzeichen dieser Stadt. Jenever ist das Wort, der Genuss, welcher die kleine...

Schoonhoven

In einer der wohl schönsten Regionen der Niederlande bettet sich malerisch die Kleinstadt Schoonhoven ein. Es sind kaum 12.000 Einwohner, die...

Vlaardingen

Die Geschichte Vlaardingen reicht bis weit vor 2000 vor Chr. zurück und sorgte bei den Ausgrabungen 1959 als Vlaardinger Cultuur für...

Wassenaar

Wassenaar ist eine Kleinstadt in der Provinz Zuid-Holland, die sich innerhalb der Natur mit keiner anderen Stadt der Provinz vergleichen...

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.