Vlaardingen

(0) Bewertungen: 0

Die Geschichte Vlaardingen reicht bis weit vor 2000 vor Chr. zurück und sorgte bei den Ausgrabungen 1959 als Vlaardinger Cultuur für Furore und wurde weltweit bekannt. Heute ist Vlaardingen für seine zentrale Lage zwischen den großen Städte Den Haag und Rotterdam bekannt und ein begehrtes Urlaubsziel.

Vlaardingen wiegt sich Herzen der Region Rotterdam en Rijnmond, befindet sich selbst nahe der Häfen der Metropole Rotterdam und doch wird sie von einer gnadenlos Schönheit der Natur umringt. Vlaardingen liegt am Nordufer des Kanals Nieuwe Waterweg. Die Gemeinde grenzt Westland und der Gemeinde Schiedam. Sie liegt an der Eisenbahnlinie zwischen Hoek van Holland - Rotterdam und an den Autobahnen von Rotterdam zum Hafengebiet Europoort und nach Maassluis.

In welche Richtung man Vlaardingen verlassen möchte, es ist jedes Mal ein anderes Erlebnis, ein Holland-Urlaub, der garantiert Abwechslung und Unterhaltung verspricht. So verwundert es gewiss niemanden mehr, dass die Gemeinde einerseits zu einem international bedeutenden Industrie-und Handelszentrum im westlichen Einzugsbereich Rotterdam mutiert und dennoch wohltuend für Seele, Geist und Körper sein kann.

Es erstaunt am Ende doch, das Vlaardingens Seele noch bis heute für die Fischereien und Reedereien schlägt. In diesem Zusammenhang und der Nähe zur Nordsee finden hier zahlreiche Events rund um das Thema Seefahrt, Fischfang und Salzgewinnung statt. Maritime Folklore begleitet dann das geschäftige und unterhaltsame Treiben.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.