Menkemaborg

(0) Bewertungen: 0

Die Menkemaborg ist eine Zeitreise zwischen dem 14. und dem 17. Jahrhundert. Sie ist gleichzeitig die beste Herberge im mittelalterlichen Ambiente gleich nach der Burg in Dubrovnik in Kroatien. Sie gibt sich königlich, spielt einen unvergleichlichen Gastgeber, unterhält in Kunst, Event, Historie und Schauspiel und gibt gleichzeitig ein Hauch aus der Mythologie wieder.

Die Menkemaborg ist ein wahre Fundgrube, reich an Schätzen und kann Zugleich Zuflucht und Begeisterung für die Seele sein. In Richtung Uithuizen fahrend ist die Menkemaborg sehr schnell erreicht. Selbst eine Tagesreise oder eine Kurzreise ist diese Burg nahe Uithuizen wert.

Der ursprüngliche Bau stammt aus dem 14. Jahrhundert, doch das heute Aussehen gewann die Menkemaborg durch die Umbauten im 17. Jahrhundert. Zwischen den Wänden und den Räumen, gespickt mit Seide, Damast bereichert mit Kamin, barocken Schnitzereien und Darstellungen aus Szenen der Mythologie überwältigt das Interieur der Menkamaborg. Ein Himmelbett weckt vergessene Träume. Porzellan, Kunst, Porträts aus zwei Jahrhunderte, formschöne Möbel zieren das Herrenzimmer, ein eigens den Studien gewidmeten Zimmer und Schlafzimmer. Selbst die Küche und der Keller sind vollständig eingerichtet und bewundernswert.

Wunderschön fast malerisch legt sich der Garten der Menkemaborg um die Gebäude. Der Garten ist heute nach dem originalen Gartenbauplan von 1705 wieder rekonstruiert worden und gibt sich in dieser Planung mehreren Bereichen hin. Während Pflanzen und Blumen, insbesondere Rosen den einen Teil mit Blüten füllen, gleicht ein anderer Teil mit seinen Kuppeln und Uhren eher einem Lusthof und findet dennoch selbst in dem Teil des Obst-bzw. Kräutergarten seine wahre Bestimmung. Ein Labyrinth sorgte damals wie heute für einen vergnüglichen Zeitvertreib.

Letzendlich ist das ’t Schathuis, das Schatzhaus heute eines der stilvollsten Cafés in der Region rund um Uithuizen, in den vorrangig die Spezialität der Niederlande, die Pfannkuchen, servieren. Ein Genuss in der selbst der jüngste in dem Familienurlaub Lust an einer Reise in die Provinz Groningen zur Menkemaborg seine Überzeugung zu einem gelungenem Ausflug findet.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.