Rijksmuseum Kröller-Müller

(0) Bewertungen: 0

Was ist Kunst? Wer steckt hinter den Werken, die weltberühmt wurden? Worin liegt der Reiz, das eine oder andere Bild, Gemälde, gar Kunstwerk länger in den Augenschein zu nehmen? Können Werke großer Maler tatsächlich Geschichten erzählen? Und was vereint, was versteht man unter Kunst, die am Ende nur durch uns selbst spricht oder auch schweigt?

Künstler und ihre Werke

All diese Fragen kann auch das Kröller-Müller-Museum nicht beantworten, denn jedes Werk steht immer in Verbindung mit den Emotionen des Betrachters. Dennoch ist das Rijksmuseum Kröller-Müller etwas ganz besonders. Zusammen mit dem Skulpturenpark ist es das Sinnbild dafür, dass Natur, Architektur, die Geschichte und die Kunst sich stets vereinen können, aber zweifelsohne nicht müssen. Jedes Werk für sich allein egal, ob von Paul Cézanne, Paul Gaugin, Claude Monet, Lucas Cranach, Jean Dubuffet oder Henry Moore, bildet bereits eine Einheit.

Lage des Kröller-Müller-Museums

Es ist der Hélène Kröller-Müller zu verdanken, dass unweit von Nijkerk, Apeldoorn, Zupthen, Bronkhorst und Arnhem im Nationalpark De Hoge Veluwe der Provinz Gelderland eine so wunderbare Sammlung bedeutender Künstler entstehen konnte. Bemerkenswert ist, dass die Frau zusammen mit ihrem Mann Anton Kröller diese Sammlung dem niederländischen als Geschenk überreichte und somit jedem Besucher und Urlauber öffentlich werden ließ.

Kollektion Vincent van Gogh

Während in der weitläufigen Parkanlage des herrschaftlichen Hauses über 60 Skulpturen internationaler Künstler zu entdecken gilt, so sind es dennoch die 278 Werke von Vincent van Gogh, die dieses Rijksmuseum Kröller Müller so einmalig werden lässt.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.