Overijssels Vechtdal

(0) Bewertungen: 0

Overijssel Vechtals beschreibt sich selbst als die schönste Region der Niederlande, in der, die verschiedenen Arten einen Urlaub zu gestalten, erst möglich werden. Das Tal an der schiffbaren Vecht in der Provinz Overijssel besteht aus Heide, Laub-und Nadelwäldern sowie einer Sahara ähnelnden Sandlandschaft. Geprägt durch die Gletscher der Eiszeit zeigt sich das Gebiet zwischen Hardenberg, Ommen und Staphorst von einer flachen und dennoch leicht hügeligen Landschaft.

Den Skatern, Wanderern, Reitern und Fahrradurlaubern sind die Overijsseler Berge als Terrain für einen aktiven Urlaub nicht unbekannt. Eine intakte touristische Infrastruktur, ausgeschilderte Streckennetze und ein Netz aus verschiedenen Ferienstraßen durchkreuzen die Wege zwischen den Lemelerberg, dem Archemerberg und dem Besthmenerberg. Unter den Langstreckenwanderern kennt man sich und gibt sich gern die besten Tipps für komfortable und günstige Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Die Vermieter sind auf Tagestouristen eingestellt, sodass der Urlauber selbst entscheidet, mit welchem Tempo man beispielsweise die 75 km des „Vechtdalpad“ beschreiten.

Eine Reihe an Schlösser, Rittergüter und Sachsenhöfe öffnen die Tore zu einer Reise in die Vergangenheit. Märchenhaft taucht der Besucher ein, in die Zeit der Burgfräulein, Ritter, Schlossgeister und der Minnesänger und begreift in Museen und Galerien, den Reichtum der niederländischen Vergangenheit. Auf der Spurensuche der niederländischen Kunst bietet sich die Ferienstraße „Kunstwege“ an, die von der deutschen Stadt Nordhorn bis nach Zwolle reicht und von Wanderern und Fahrradtouristen gleichermaßen lehrreich und erholsam sind.

Mit vielen kleinen Animationen, Lehrpfaden und Kinderabenteuer lockt das Overijssels Vechtdal Familien zu einem Urlaub in die Niederlande. Durchzogen von der Vecht sowie die Nähe zum Ijsselmeer finden in der Region Kanuten, Angler, Segler und ebenso die Urlauber auf den Hausbooten Inspiration und erlebnisreiche Ferien. Am Freizeitsee „De Oldemeijer“ in der Gemeinde Hardenberg entpuppt sich sogar als Revier für Surfer. So abwechslungsreich erwartet die vielleicht tatsächlich schönste Region der Niederlande Reisende aus aller Welt.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.