Internatiionale Fashion Week Amsterdam

(0) Bewertungen: 0

Die Internationale Fashion Week in Amsterdam ist eine selbst inszenierte Welt der niederländischen Modebranche. Mit dem Ziel an ein weltweit anerkanntes Format innerhalb der internationalen Modewelt heranzureichen, fand 2004 die erste derartige Modeschau in der Hauptstadt der Niederlande statt.


Die Welt schaut auf die Internationale Fashion Week Amsterdam

Seitdem öffnet die Internationale Fashion Week jeweils im Januar und im Juli eine Welt der Kreativen und Visionäre der Modewelt der Niederlande. Der spontane Erfolg gab den Niederländern Recht, Amsterdam zu einer Stadt zu krönen, die die Mode der Niederlande in den internationalen Vergleich stellt. Noch ist Amsterdam nicht der Champagner der Catwalks und Modeschauen der Welt, doch das Ziel ist klar gesteckt. Mit stetigem Zuwachs nehmen immer mehr Presse, Medien, Modeschöpfer, Vertriebler, Hersteller und selbstverständlich Käufer die Internationale Fashion Week der Niederlande wahr.

Der Catwalk der Niederlande

Die Internationale Fashion Week findet stets auf dem Gelände einer ehemaligen Gasfabrik statt. Die Westergasfabriek ist der Laufsteg für die Mode aus Arnheim, Amsterdam, Haarlem und anderen Städten der Niederlande. Eine nahezu vollständige Liste aller kreativen Unternehmen, die in der Mode der Niederlande zuhause sind, kann jede Fashion Week aufweisen. Entsprechend abwechslungsreich gestalten sich die Geschehnisse auf dem wohl begehrtesten Catwalk der Niederlande.

Amsterdam ist Quelle der Inspirationen

In der Zeit, wo die Fashion Week in Amsterdam stattfindet, steht Amsterdam selbst auf dem Kopf. Denn die Internationale Fashion Week ist Ausstellung, Modemesse, Festival und Schöpferwerkstadt zugleich. Man könnte meinen, Amsterdam wird in dieser Zeit zu einer der größten inspirierenden Quellen der Modemacher der Niederlande.

Markt der Kreativen

Die Internationale Fashion Week wird gesponsert von sehr vielen großen Unternehmen der Niederlande. Eine gleichzeitige Zusammenarbeit mit den öffentlichen Museen, den Galerien Amsterdam, den Clubs, Bars, Events Amsterdams und dem Handel gewinnt ein zusätzliches Ansehen unter den Teilnehmern, wie auch Besuchern der Internationalen Fashion Week in Amsterdam. Zurecht könnte man behauptet, während der Internationalen Fashion Week gewinnt Amsterdam durch den Handel mit der Kreativität.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.