Michelinsterne - Niederlande

Michelinsterne - Niederlande
Michelinsterne - Niederlande

Erneut sind 15 Restaurants in den Niederlanden dazu gekommen. 15 Restaurants mehr, die in den Niederlanden mit prämierten Sterneköchen arbeiten. Nach Angaben von Michelin sind es jetzt 83 Restaurants, die sich mindestens einen Stern verdient haben.

Niederlande – ein Genießerland

Niederlande ist also nicht nur bereit für Strandurlaub an den holländischen Küsten, führt nicht nur Wanderer, Fahrradtouristen und Reiturlauber über ein entsprechend wunderbar ausgebautes Wegenetz, sondern die Niederlande bricht seine Blüte auf, um ein Genießerland zu werden.

15 x in Noord-Holland

Auffällig ist, dass sehr viele Sterneköche entlang der holländischen Provinzen kochen. Mit 15 Sternen allein in Noord-Holland hat sich diese Provinz zur Meisterklasse gekocht. Kinder lieben Noord-Holland schon lange. Ihr Genußurlaub besteht indes in der Verführung zu Pfannkuchen in allen erdenklichen Variationen.
Nun der erste Stern eines Sternekochs wird verliehen, wenn man das Talent, die Begabung und das Wissen um eine hohe Kochkunst besitzt. Ideenfindung in der Gastronomie scheint den Köchen in Noord-Holland wohl im Blut zu liegen.

3 Sterne gehen nach Sluis und Zwolle

Zwei Sterne werden verliehen, wenn zusätzlich außergewöhnliche Qualität und besondere Spezialitäten und Weine zueinanderfinden und somit das hochpreisige Segment seinem Namen alle Ehre erweist. Nur zwei Restaurants in den Niederlanden erlangten zum wiederholtem Male die letzte der Disziplinen, die 3 Sterne, welche für ausgezeichnete und abwechslungsreiche Küche, für erlesen Weine, tadellosem Service und einem stilvollem Atmosphäre steht. Die Provinz Zeeland mit Oud Sluis im gleichnamigen Sluis und die Provinz Overijssel mit De Lijbre in Zwolle dürfen diese Ehre tragen.

Michelin-Führer 2009 für die Niederlande

Die steigende Qualität der Restaurants in den Niederlanden sorgte bereits 2008 für die Veröffentlichung eines Michelin-Führers, welche ausschließlich die Sternerestaurants der Niederlande vorstellt. Mit 2009 erscheint erneut eine solche Ausgabe und selbstverständlich auch in deutscher Sprache.

Datum: 20.12.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.