Regionaler Flughafen Groningen Eelde

(0) Bewertungen: 0

Gewiss gehört der Flughafen Groningen Eelde nicht zu bekanntesten Flughäfen der Niederlande, dennoch zählt der Airport an der deutsch-niederländischen Grenze wöchentlich mehr als 1000 Passagiere.

Erreichbarkeit des Flughafens Groningen Eelde

Der regionale Airport Groningen Eelde (GRO) befindet sich in der Provinz Groningen nahe der Grenze zur Provinz Overijssel und ist über die niederländische Autobahnen A 7 und A 28 schnell erreicht. Das Gelände des Flughafens befindet sich in einem Gewerbegebiet. Die schnelle Erreichbarkeit im Business Groningen und Overijssel lässt den Airport Groningen Eelde weiter wachsen. Derzeit ist die wichtigste Verbindung der Linienflüge nach Aberdeen. An einer Erweiterung zu den Orten Norwich und Manchester wird bereits erfolgreich gearbeitet.

Inlandsflüge der Niederlande

Selbstverständlich bietet der Flughafen Airport Groningen Eelde als regionaler Flughafen der Niederlande Inlandsflüge an. So wird auf einem schnellen und bequemen Weg Amsterdam, Rotterdam, die Insel Texel und der Fughafen in Eindhoven schnell und vor allem stressfrei erreicht.

Vorteile eines Regionalen Flughafen der Niederlande

Gerade die kurzen Eincheckzeiten von max. einer halben Stunde des sehr übersichtlichen Flughafens, sowie der Komfort rund um den Flughafen erleichtert die Wahl selbst Urlaubsflüge in bekannte Urlaubsregionen von hier starten zu lassen. Denn obwohl der Parkplatz gebührenpflichtig ist, schätzen die gut 5 Millionen Einwohner im Umkreis von 70 km die Leichtigkeit im Umgang mit dem Reisen.

Charterflüge – Urlaubsflüge in die Sonne

Im Sommer starten wöchentlich mehr als 20 Charterflüge, welche mehr als 120 Orte weltweit bediene. Hierzu zählen Destinationen rund um Las Palmas und Santa Cruz de Tenerife, Antalya an der Türkischen Riviera, Faro an der Algarve und erreicht werden ebenso mit Korfu die Ionischen Inseln Griechenlands und mit Dalaman die Ägäis.

Das Bildrecht liegt beim Regionalen Airport Goningen Eelde

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.