Ausflug nach De Efteling

Ausflug nach De Efteling
Ausflug nach De Efteling

De Efteling ist der größte Freizeitpark in den Niederlanden – ein ideales Ziel für einen Ausflug mit der ganzen Familie im Urlaub in Holland. Schon seit 1952 existiert der Park und wurde im Laufe der Jahre sukzessive erweitert und modernisiert, so dass De Efteling heute zu den größten und interessantesten Freizeitparks in ganz Europa gezählt werden muss.

Ausflug nach de De Efteling: Märchenwald, Achterbahnen und Wasserbahn

Der Freizeitpark De Efteling befindet sich in der holländischen Provinz Nordbrabant unweit des Ortes Kaatsheuvel, das zwischen Waalwijk und Tilburg liegt. Mit dem Pkw ist De Efteling über die Autobahn problemlos im Urlaub in Holland zu erreichen. 

Aktuell bietet der Freizeitpark De Efteling 26 größere Attraktionen, eine neue Attraktion befindet sich zurzeit im Bau. De Efteling ist in verschiedene Abschnitte unterteilt, die jeweils ein Leitmotiv besitzen. Im „Marerijk“ (Märchenreich) befinden sich im nordwestlichen Teil des Parks die „Wurzeln“ von De Efteling: Hier wurde 1952 mit der Erfolgsstory des Parks begonnen. In diesem Bereich findet sich neben den Attraktionen „Darkride Droomvlucht“ und dem Mad House „Villa Volta“ der Märchenwald. Im Nordosten des Parks liegt das „Reizenrijk“ (Reiseland) mit der Dunkel-Achterbahn Vogel Rok und der Attraktion „Dark Ride Carnival Festival“.

Im „Anderrijk“ (Andersland) im südwestlichen Bereich von De Efteling befinden sich Attraktionen wie zum Beispiel die Wildwasserbahn namens „Pirana“ und die „Bobbaan“ sowie die thematisch morgenländische angelegte Attraktion „Fata Morgana“. Die meisten Attraktionen, die Action und Adrenalin versprechen, finden sich im auch als „Abenteuerland“ bezeichneten Parkbereich Ruigrijk, der im Südosten von De Efteling ist. Im Abenteuerland befindet sich die Looping-Achterbahn Python, die Achterbahn "De vliegende Hollander“ und die Holz-Achterbahn „Joris en de draak“.

Christian Bathen

Foto: Stefan Scheer

Datum: 16.08.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Transavia Start
Anreise-Niederlande
Tipps und Infos zur Anreise nach Holland.

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.