Niederlande Urlaub legt deutlich zu

Niederlande Urlaub legt deutlich zu
Niederlande Urlaub legt deutlich zu

Der Urlaub in den Niederlanden ist bei Touristen aus dem Ausland so beliebt wie selten zuvor. Dies geht aus offiziellen Statistiken des Niederländischen Büros für Tourismus & Conventions (NBTC) und des staatlichen Statistikamtes CBS hervor. Demnach konnte der Tourismus in Holland seit Jahresbeginn gegenüber dem Vorjahreszeitraum alleine bei den ausländischen Gästen um 12 % zulegen. Maßgeblichen Anteil an der positiven Entwicklung des Niederlande Urlaubs haben auch die über drei Millionen deutschen Touristen, die ihre Ferien an der Nordsee oder in den Städten Hollands verbrachten oder auf Geschäftsreise in den Niederlanden unterwegs waren.

Der Strandurlaub und das Segeln an der Nordsee einerseits sowie die Niederlande Städtereisen andererseits wurden von den Experten des NBTC und CBS auch für das positive Ergebnis des Holland Urlaubs im Jahr 2010 verantwortlich gemacht. Die Amsterdam Städtereisen ragten hierbei mit einem Wachstum von 16 % heraus, gefolgt von Den Haag (+ 9 %), Maastricht (+ 7 %) und Utrecht (+ 4 %). Die deutschen Urlauber stellen bei den ausländischen Gästen in den Niederlanden nach wie vor das größte Kontingent und verbringen ihren Holland Urlaub laut Statistiken des NBTC und CBS am liebsten an der Nordsee. Ebenfalls sehr stark vertreten sind in den Niederlanden die Touristen aus Frankreich und Belgien, die die kurze Anreise nach Holland schätzen.

Nicht ganz unwichtig sind auch die Einnahmen, die in den Niederlanden mit dem Tourismus erzielt werden. Das CBS hat ermittelt, dass im Jahr 2010 jeder Tourist im Schnitt 404 Euro für seinen Holland Urlaub ausgegeben hat, einen Großteil davon in den Niederlande Hotels oder für Souvenirs. Mit dem guten Zwischenergebnis für das laufende Jahr 2010 setzt der Niederlande Tourismus seinen positiven Trend fort, nachdem auch in 2009 das Vorjahresergebnis in allen relevanten Bereichen verbessert werden konnte.

Kai Rebmann

Datum: 23.09.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.