Meere der Niederlande

(2) Bewertungen: 17

Markermeer

Winde hat das Marker Meer heute noch, doch sind sie in der ungestümen Art gebrochen. Wellen türmen sich auf, doch Überschwemmungen...

Naardermeer

Zwischen dem Gooimeer und der Vechtstreek befindet sich das Naardermeer und erstreckt sich von der namensgebenden Stadt Naarden bis hinunter nach...

Ijsselmeer

29 km nichts als eine Straße, ein wenig grün und unendlich viel Wasser - das ist der Abschlussdeich der das Leben am ehemaligen...

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.