Nationalparks der Niederlande

(1) Bewertungen: 1

Nationalpark De Biesbosch

Er wird als der Dschungel der Niederlande bezeichnet und ist wahrhaftig ein Geflecht aus Wasserstraßen, Flussabläufen, durchzogen von...

Nationalpark De Hoge Veluwe

Man mag es glauben, dass dieses wunderbare Gebiet die Hoge Veluwe ebenfalls eine Sammelleidenschaft der Helene Kröller-Müller sein soll....

Nationalpark De Meinweg

Die Region des heutigen Nationalparks De Meinweg durchlief eine sehr ungewöhnliche Geschichte, an der sogar Napoleon seine Hände...

Nationalpark De Weerribben

Der Nationalpark De Weerribben ist ein Nationalpark nach allen Regeln der Kunst, beispielhaft und wie für ein Lehrbuch geschaffen. De...

Nationalpark Drentsche Aa

Er ist der wohl ungewöhnlichste Nationalpark der Niederlande und einer um den am meisten diskutiert wurde. Der Nationalpark Drentsche Aa ist...

Nationalpark Dwingelderveld

Im Nordern der Niederlande gibt es gleich mehrere Nationalparks, aber nur einer von ihnen besitzt eine ausgesprochen große Heidefläche....

Nationalpark Sallandse Heuvelrug

Der Nationalpark Sallandse Heuvelrug ist einer der wenigen Nationalparks der Niederlanden, deren Spuren aus der Entwicklungsgeschichte bis in die...

Nationalpark Zuid Kennemerland

Die Niederlande stellen gleich mehrere Dünen der Niederlande unter Naturschutz. Seit 1995 sind die so grandios unterschiedlichen...

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Werbung

Letzter Artikel

Gracht in Giethoorn

Giethoorn
Grachten sind der Hauptverkehrsweg im autofreien Dorf Giethoorn. Der Ort liegt im Nationalpark Weerribben-Wieden und gilt als das Venedig von Holland. Besucher schätzen die Ursprünlichkeit des ehemaligen Torfstecher-Ortes und nutzen Giethoorn als Ausgangspunkt für Entdeckungen im Nationalpark.

Texelschaf

Texels schöne Männer
Wer sind eigentlich die "Hintermänner" einer so erfolgreichen Urlaubsdestination wie der Insel Texel? Viele schöne Menschen arbeiten dafür, das für die Inselgäste der Aufenthalt unvergesslich wird. Zum beispiel die schönen Männer von Texel.

Bierhäppchen auf Texel

Texel kulinarisch
Mehr als Fritjes und Fridandel: Viele Betriebe auf Texel setzen auf Slow Food und die lokale Marke "Echt Texels Product". Die Watteninsel bekommt damit ein ganz leckeres, kulinarisches Gesicht.